Genossenschaft |
19.09.2016

Flohmarkt in der Frohen Zukunft...

... Hochsommer inklusive!

Bei 30° Grad und bestem hochsommerlichen Wetter kamen unsere Flohmarktbesucher gehörig ins Schwitzen. Am 10. September 2016 veranstalteten wir unseren 1. Flohmarkt vor der Geschäftsstelle in der Leibnizstraße 1a. Unser Ziel war es im Stadtteil Frohe Zukunft ein weiteres nachbarschaftliches Angebot zu etablieren.

... auch Raritäten konnten erstanden werden © FZWG
... auch Raritäten konnten erstanden werden © FZWG
In der Leibnizstraße gab es viel zu entdecken © FZWG
In der Leibnizstraße gab es viel zu entdecken © FZWG
Unser 1. Flohmarkt in der Leibnizstraße 1a © FZWG
Unser 1. Flohmarkt in der Leibnizstraße 1a © FZWG

Kunst & Krempel

Pünktlich ab 10.00 Uhr konnten unsere Gäste zwischen einem breiten Angebot an Kinderkleidung, Spielsachen, Büchern, Schmuck, Deko aller Art und dem altbekannten Kunst und Krempel ein paar schöne Stunden verbringen. Nachbarn kamen ins Gespräch und so manches Liebhaberstück wanderte schnell über den mitgebrachten Tapeziertisch.

In den letzten Jahren hatte unser Nachbarschaftsverein, der FROHE ZUKUNFT Miteinander e.V., bereits mit der beliebten Weihnachtsdekotauschbörse ein ähnliches Angebot im sonst eher ruhigen Stadtteil initiiert.

Feinstes Porzellan auf unserem Flohmarkt © FZWG
Feinstes Porzellan auf unserem Flohmarkt © FZWG
Rund um unsere Geschäftsstelle gab es Kunst & Krempel © FZWG
Rund um unsere Geschäftsstelle gab es Kunst & Krempel © FZWG
Für Schmuckliebhaber gab es ein breites Angebot © FZWG
Für Schmuckliebhaber gab es ein breites Angebot © FZWG

Wiederholung gewünscht?

Sie wollen auch im nächsten Jahr in unserem abwechslungsreichen Flohmarktangebot mit Krimskrams, Deko, Büchern, Kleidung, Spielzeug, Porzellan, Raritäten aus vergangener Zeit und vielem mehr für Groß & Klein stöbern? Dann melden Sie sich bei uns! Erhalten wir vermehrt Resonanz, werden wir auch 2017 Termine für einen Flohmarkt anbieten:

Telefon: (0345) 53 00 0
E-Mail: ina.kuglin@frohe-zukunft.de

Mitglieder sparen!

Bei allen genossenschaftlichen Veranstaltungen erhalten unsere Mitglieder Preisvorteile bzw. Rabatte - in diesem Fall bedeutete dies statt 6,00 € nur 3,00 € Standgebühr zu zahlen, unabhängig vom benötigten Platz. Weitere Vorteile einer Mitgliedschaft:

  • Nutzung aller genossenschaftlichen Einrichtungen (Wohnungen, Stellplätze, Garagen, Gästewohnungen)
  • Vererbbarkeit und Übertragbarkeit des Geschäftsguthabens
  • soziale Sicherheit und Service rund ums Wohnen durch eigenen Sozial-, Hausmeisterdienst sowie eigenen Instandsetzungsbereich
  • Ausübung des Stimmrechts laut Genossenschaftsgesetz
  • kostenfreie Einrichtung eines Sparbuches sowie Nutzung aller Sparangebote bei unserer Spareinrichtung
  • Nutzung aller kostenfreien und kostengünstigen Service-Dienstleistungen rund ums Wohnen, Freizeit, Reisen und vieles mehr!
 

Große Steinstraße 8 | 06108 Halle (Saale)


Service-Telefon:
(0345) 53 00 - 181


Unsere Öffnungszeiten:
Montag 09.30 - 16.00 Uhr
Dienstag 09.30 - 18.00 Uhr
Mittwoch 09.30 - 18.00 Uhr
Donnerstag 09.30 - 18.00 Uhr
Freitag 09.30 - 13.00 Uhr

Vereinbaren Sie bitte vorab immer per Service-Telefon, E-Mail oder über unser Meine FZWG Serviceportal Ihren persönlichen Beratungstermin. Vielen Dank für Ihr Verständnis.


Mögliche Zahlarten:

Wir bieten Ihnen folgende Möglichkeiten zum Bezahlen Ihrer Nutzungsgebühren und/oder Genossenschaftsanteile: gern schließen wir ein SEPA-Lastschriftmandat ab oder Sie zahlen bequem mit Ihrer EC-Karte.


Anfahrt:

Tram Alle Linien Richtung Markt
Ausstieg Marktplatz/Joliot-Curie-Platz

Parkmöglichkeiten:

Vor dem Eingang unseres Wohn- und Spargeschäftes befindet sich ein Behinderten-Parkplatz. Weiterhin können Sie anliegende Parkhäuser (z. B. am Hansering oder am Opernhaus) nutzen.

Meine FZWG - gibt es auch als App!

Alle Vertreter*innen sind recht herzlich eingeladen. Folgende Tagesordnung ist geplant:

  1. Begrüßung und Eröffnung durch Technischen Vorstand

  2. Ernennung Stimmenzähler*in und Schriftführer*in

  3. Diskussion zur Antragstellung

  4. Widerruf der Bestellung des zz. amtierenden Aufsichtsrates gem. § 35 (1) Buchstabe h)
    · Claudia Thiele
    · Dr. Erich Neuert
    · Klaus Pfrogner Gen Reichhold
    · Axel Friedrich
    · Monika Engelhardt
    · Roland Hildebrandt

  5. Vorstellung der Kandidaten des Aufsichtsrates

  6. Wahl der Mitglieder des Aufsichtsrates gem. § 35 (1) Buchstabe g)

  7. Schlusswort
Hinweis: Mögliche Kandidierende werden gebeten sich bei uns zu melden.
Termin: Samstag, 18. Juli 2020
Zeit: Beginn: 10.00 Uhr (09.30 Uhr Einlass) 
Ort: The Light Cinema, Saal 1

Aktuelle Baustellen und Projekte in der Stadt Halle:

Baustellenkalender Stadtwerke Halle (Saale)

Stadtwerke Halle/Baustellenkalender


Genossenschaftliche Baustellen finden Sie hier:

 Unser aktueller Bauplan UNSER AKTUELLER BAUPLAN

Sie haben Störungen bei Ihrem Festnetz-, TV- oder Internetanschluss? Dann kontaktieren bitte Ihren Kabelnetzbetreiber PŸUR unter:

STÖRUNGSHOTLINE: (030) 25 777 777

Q-Siegel der ServiceQualität Deutschland

Wir sind ein ausgezeichnetes Unternehmen der Initiative ServiceQualität und haben uns dazu verpflichtet, Ihnen hochwertige Dienstleistungen anzubieten. Daher lassen wir unser Angebot von unabhängigen Prüfern kontrollieren.
Bewerten Sie uns bzw. teilen Sie uns Lob oder Kritik mit! 

Unsere ZUFRIEDENHEITSUMFRAGE

Interesse an einer Mitarbeit? Es lohnt sich! HIER finden Sie unsere aktuellen Stellenangebote.