Genossenschaft |
05.09.2017

51. Parkfest am Tallin

Wir waren wieder dabei!

Jedes Jahr findet am ersten Wochenende im September das schöne Parkfest im Süden von Halle statt, so auch am 2. September 2017. Natürlich waren wir wieder mit einem Stand dabei und haben das Fest von 11.00 – 18.00 Uhr aktiv mit Aktions- und Beratungsangeboten unterstützt. Viele unserer Mitglieder nutzten die Gelegenheit, um mit uns ins Gespräch zu kommen.

Beratung und Aktion an unserem Stand! © FZWG 2017
Beratung und Aktion an unserem Stand! © FZWG 2017
Lange Schlange vor dem Glücksrad! © FZWG 2017
Lange Schlange vor dem Glücksrad! © FZWG 2017
Jeder Dreh hat gewonnen! © FZWG 2017
Jeder Dreh hat gewonnen! © FZWG 2017

Sonne, Regen, Hagel, Motivation und eine Spende!

War der Morgen sonnig und warm, überraschte uns am frühen Nachmittag ein kräftiger Regen- und Hagelschauer. Das tat der Stimmung aber keinen Abbruch. Nachdem der letzte Tropfen gefallen war, haben wir unsere Aktionen am Stand, wie zum Beispiel unser Glücksrad, fortgesetzt. Pro Dreh an unserem Glücksrad haben wir eine Spende von 0,20 € erhoben, die unsere Genossenschaft für das Kinder- und Jugendhaus gesammelt hat. Insgesamt wurden an diesem Tag 129,90 € für diese Einrichtung „erdreht“ und konnten bereits übergeben werden.

Auch in diesem Jahr war das Parkfest eine sehr gelungene Veranstaltung, die von den Bewohnern und Bürgern der Stadt Halle (Saale) sehr gern besucht wurde. Den Organisatoren, ganz besonders Frau Beate Gellert (v. Kinder- und Jugendhaus e. V.), sei an dieser Stelle ein großes DANKESCHÖN gesagt. Ohne ihren Einsatz würde das schöne Stadtteilfest in dieser Form nicht jedes Jahr auf die Beine gestellt werden können.

Wir freuen uns schon auf das 52. Parkfest im kommenden Jahr und auf ein Wiedersehen an unserem Stand!

Auch unser Gustav war dabei! © FZWG 2017
Auch unser Gustav war dabei! © FZWG 2017
Frau Gellert auf der Bühne! © FZWG 2017
Frau Gellert auf der Bühne! © FZWG 2017
Das Parkfest war wieder gut besucht! © FZWG 2017
Das Parkfest war wieder gut besucht! © FZWG 2017
 

Große Steinstraße 8 | 06108 Halle (Saale)


Service-Telefon:
(0345) 53 00 - 181


Unsere Öffnungszeiten:
Montag 09.30 - 16.00 Uhr
Dienstag 09.30 - 18.00 Uhr
Mittwoch 09.30 - 18.00 Uhr
Donnerstag 09.30 - 18.00 Uhr
Freitag 09.30 - 13.00 Uhr

Vereinbaren Sie bitte vorab immer per Service-Telefon, E-Mail oder über unser Meine FZWG Serviceportal Ihren persönlichen Beratungstermin. Vielen Dank für Ihr Verständnis.


Mögliche Zahlarten:

Wir bieten Ihnen folgende Möglichkeiten zum Bezahlen Ihrer Nutzungsgebühren und/oder Genossenschaftsanteile: gern schließen wir ein SEPA-Lastschriftmandat ab oder Sie zahlen bequem mit Ihrer EC-Karte.


Anfahrt:

Tram Alle Linien Richtung Markt
Ausstieg Marktplatz/Joliot-Curie-Platz

Parkmöglichkeiten:

Vor dem Eingang unseres Wohn- und Spargeschäftes befindet sich ein Behinderten-Parkplatz. Weiterhin können Sie anliegende Parkhäuser (z. B. am Hansering oder am Opernhaus) nutzen.

Meine FZWG - gibt es auch als App!

Aktuelle Baustellen und Projekte in der Stadt Halle:

Baustellenkalender Stadtwerke Halle (Saale)

Stadtwerke Halle/Baustellenkalender


Genossenschaftliche Baustellen finden Sie hier:

 Unser aktueller Bauplan UNSER AKTUELLER BAUPLAN

Sie haben Störungen bei Ihrem Festnetz-, TV- oder Internetanschluss? Dann kontaktieren bitte Ihren Kabelnetzbetreiber PŸUR unter:

STÖRUNGSHOTLINE: (030) 25 777 777

Q-Siegel der ServiceQualität Deutschland

Seit 2014 sind wir ein ausgezeichnetes Unternehmen der Initiative ServiceQualität und haben uns dazu verpflichtet, Ihnen hochwertige Dienstleistungen anzubieten. Daher lassen wir unser Angebot von unabhängigen Prüfer*innen kontrollieren.

Sie wollen uns bewerten oder Ihre Anregungen mitteilen? Dann nutzen Sie dafür bitte:

Unsere ZUFRIEDENHEITSUMFRAGE

Interesse an einer Mitarbeit? Es lohnt sich! HIER finden Sie unsere aktuellen Stellenangebote.

Zur Außerordentlichen Vertreterversammlung am 18.07.2020 waren 31 von 55 Vertreter*innen anwesend.

Alle 31 Personen stimmten ab. 3 Stimmzettel waren ungültig.

Wahlleiter Jürgen Taute

Wahlhelfer/
Stimmenzähler

Uwe Wegert,
Romeo Handke,
Andreas Birke

Im Ergebnis wurden die einzelnen Aufsichtsratsmitglieder in ihrem Amt bestätigt.

Es kam für kein AR-Mitglied die erforderliche 3/4 Mehrheit für den Widerruf der Bestellung zustande.