Genossenschaft |
24.07.2017

Nachbarschaftlich feiern...

...in der Rigaer Straße

Wussten Sie schon, dass wir seit dem Jahr 2014  selbstorganisierte kleine Feste unserer Mitglieder stärker unterstützen? Immer wieder erhielten wir von unseren Mitgliedern Anregungen und Anfragen, denen wir gerne nachkamen. Vor allem das Kennenlernen des direkten Nachbarn und zu wissen wer eigentlich nebenan lebt, war vielen dabei besonders wichtig.
Es lag also nahe, dafür den entsprechenden Rahmen zu schaffen und Ihnen Möglichkeiten aufzuzeigen Ihre Nachbarschaft selbst zu stärken und sich z. B. bei einem Grillabend oder Kaffeenachmittag näher oder sogar besser kennen zu lernen.

Rückblick auf 40 Jahre Hausgemeinschaft  © FZWG
Rückblick auf 40 Jahre Hausgemeinschaft © FZWG
Das Kuchenbuffett für den Kaffeenachmittag © fzwg
Das Kuchenbuffett für den Kaffeenachmittag © fzwg
Die Bewohner gedenken dem verstorbenen Hausmeister. © FZWG
Die Bewohner gedenken dem verstorbenen Hausmeister. © FZWG

Gemeinsam eine schöne Zeit verbringen

Inzwischen wird das Angebot der Förderung und Unterstützung der Mitgliederfeste durch unsere Genossenschaft gerne genutzt. So feierten zuletzt die Bewohner der Rigaer Straße 7 und 8 bei strahlendem Sonnenschein das bereits 40-jährige Bestehen ihrer Hausgemeinschaft.

Zum Gelingen hatten viele Hausbewohner beigetragen und unsere Genossenschaft unterstützte diese Veranstaltung aktiv mit diversen Zuwendungen. So war ein schönes Fest mit Kaffee, Kuchen, Grillspezialitäten und interessanten Gesprächen gesichert. Der Abend in der Rigaer Straße klang mit einem gemütlichen Grillfest aus.

Wir gratulieren an dieser Stelle noch einmal zu diesem schönen Ereignis und danken den Initiatoren für die Organisation dieser schönen Zusammenkunft im idyllischen Garten der Hausanlage.

Die Bewohner feierten 40 Jahre Hausgemeinschaft © FZWG
Die Bewohner feierten 40 Jahre Hausgemeinschaft © FZWG
Leckere Muffins sind besonders bei den Jüngsten sehr beliebt © FZWG
Leckere Muffins sind besonders bei den Jüngsten sehr beliebt © FZWG
Sommerliches Wetter beim Mitgliederfest © FZWG
Sommerliches Wetter beim Mitgliederfest © FZWG

Herr Dr. Lummitsch begann den Nachmittag mit folgenden teils sehr ergreifenden Worten: "Liebe Mitbewohner, wir haben uns heute zur geselligen Runde getroffen um unser 40-jähriges Jubiläum zu feiern. Unsere Genossenschaft wurde am 28. November 1954 registriert und der erste Spatenstich erfolgte 1955 für die ersten Bauprojekte. Wenn man bedenkt, dass unsere Genossenschaft schon 63 Jahre besteht, unsere Rigaer Straße 7 und 8 bereits 40 Jahre dazugehört und wir uns hier sehr wohl fühlen, sagt es doch auch viel über die entstandene Gemeinschaft aus. Unsere Genossenschaft unternimmt viel - sei es durch laufende Sanierungen und kümmert sich stets um alle Nutzer. Wir selbst wohnen seit Mai/Juni 1977 hier und besonders am Anfang gab es Vorbehalte, ob es auch gelingen wird 86 Familien mit Kindern unter ein "Dach" zu bekommen. Aber das wurde schnell durch den gemeinsamen Alltag widerlegt. Dazu trugen auch die gewählten Hausvertrauensleute und Wählervertreter Frau Beier und Frau Kaszubowski bei. Sie hielten den Kontakt zum Hausmeister und der Geschäftsleitung aufrecht. Unser erster Hausmeister Herr Brendel war von der ersten Stunde an für Alle jederzeit da. Nach seinem Tode kamen und gingen viele Neue - aber dies tat unserer Treue zu unserer Genossenschaft keinen Abbruch. Dann kam 1991 Herr Beier - diesem Mann verdanken wir ein sauberes, geordnetes Umfeld und rund um die Uhr Sicherheit. Er setzte sich für alle seine Bewohner entschlossen und zuverlässig ein. 25 Jahre war er, trotz schwerster Krankheit, bis zu seinem Tod 2016 immer und zu jeder Stunde da. Seinen Humor und seine menschliche Wärme vermissen wir bis heute. Wir, die Nutzer seit 1977, werden uns bemühen unseren neuen Nachbarn beizustehen und zu helfen. Genauso wie wir es bereits 40 Jahre lang getan haben. Also sagen wir: auf weitere 40! Wir danken unserer Geschäftsleitung für ihr stetiges Engagement zu unserem Wohl!"

Wir wollen das Gemeinschaftsgefühl in Ihrer Nachbarschaft wieder erwecken und Ihre kreativen Ideen für ein schönes und individuelles kleines Fest unterstützen.

Wir freuen uns, wenn Sie sich dazu entscheiden in Ihrem Wohnhaus oder in Ihrer Straße nachbarschaftliche Aktivitäten für die Bewohner unserer Genossenschaft zu organisieren.

  • individuelle finanzielle Förderung
  • kostenfreier Verleih von Bierzeltgarnituren und Stehtischen
  • Kontakt zu unserem Nachbarschaftsverein FROHE ZUKUNFT Miteinander e. V.
  • Auf Wunsch werden wir an diesem Tag für Fragen und Anregungen vor Ort sein und mit Ihnen in lockerer Atmosphäre ein paar schöne Stunden verbringen.
Veranstalten Sie doch ein gemütliches Grillfest
Veranstalten Sie doch ein gemütliches Grillfest
Ein Kaffeenachmittag mit den Nachbarn ist eine willkommene Abwechslung © FZWG
Ein Kaffeenachmittag mit den Nachbarn ist eine willkommene Abwechslung © FZWG
Das Glücksrad des Nachbarschaftsvereins ist immer sehr beliebt © FZWG
Das Glücksrad des Nachbarschaftsvereins ist immer sehr beliebt © FZWG

Kontaktieren Sie uns!

Sie wollen selbst ein Fest in Ihrer Nachbarschaft auf die Beine stellen? Dann melden Sie sich einfach bei unserem Team Marketing. Unsere Mitarbeiter nehmen Ihre Anfrage gern entgegen! 

Team Marketing: Ronny Scheffel & Katrin Parnitzke
E-Mail: marketing@frohe-zukunft.de
Telefon: (0345) 53 00 – 146

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass die FROHE ZUKUNFT Wohnungsgenossenschaft eG nicht als Veranstalter für die Veranstaltung in Erscheinung tritt. Alle notwendigen Genehmigungen und Anmeldungen sind durch den Organisator zu erbringen. Unsere Genossenschaft haftet nicht für Versäumnisse und Schäden, die aus Ihrer Veranstaltungsplanung resultieren. Unser Leistungsumfang beschränkt sich auf das festgelegte Sponsoring Ihrer Veranstaltung.

 

Große Steinstraße 8 | 06108 Halle (Saale)


Service-Telefon:
(0345) 53 00 - 181


Unsere Öffnungszeiten:
Montag 09.30 - 16.00 Uhr
Dienstag 09.30 - 18.00 Uhr
Mittwoch 09.30 - 18.00 Uhr
Donnerstag 09.30 - 18.00 Uhr
Freitag 09.30 - 13.00 Uhr

Vereinbaren Sie bitte vorab immer per Service-Telefon, E-Mail oder über unser Meine FZWG Serviceportal Ihren persönlichen Beratungstermin. Vielen Dank für Ihr Verständnis.


Mögliche Zahlarten:

Wir bieten Ihnen folgende Möglichkeiten zum Bezahlen Ihrer Nutzungsgebühren und/oder Genossenschaftsanteile: gern schließen wir ein SEPA-Lastschriftmandat ab oder Sie zahlen bequem mit Ihrer EC-Karte.


Anfahrt:

Tram Alle Linien Richtung Markt
Ausstieg Marktplatz/Joliot-Curie-Platz

Parkmöglichkeiten:

Vor dem Eingang unseres Wohn- und Spargeschäftes befindet sich ein Behinderten-Parkplatz. Weiterhin können Sie anliegende Parkhäuser (z. B. am Hansering oder am Opernhaus) nutzen.

Meine FZWG - gibt es auch als App!

Alle Vertreter*innen sind recht herzlich eingeladen. Folgende Tagesordnung ist geplant:

  1. Begrüßung und Eröffnung durch Technischen Vorstand

  2. Ernennung Stimmenzähler*in und Schriftführer*in

  3. Diskussion zur Antragstellung

  4. Widerruf der Bestellung des zz. amtierenden Aufsichtsrates gem. § 35 (1) Buchstabe h)
    · Claudia Thiele
    · Dr. Erich Neuert
    · Klaus Pfrogner Gen Reichhold
    · Axel Friedrich
    · Monika Engelhardt
    · Roland Hildebrandt

  5. Vorstellung der Kandidaten des Aufsichtsrates

  6. Wahl der Mitglieder des Aufsichtsrates gem. § 35 (1) Buchstabe g)

  7. Schlusswort
Hinweis: Mögliche Kandidierende werden gebeten sich bei uns zu melden.
Termin: Samstag, 18. Juli 2020
Zeit: Beginn: 10.00 Uhr (09.30 Uhr Einlass) 
Ort: The Light Cinema, Saal 1

Aktuelle Baustellen und Projekte in der Stadt Halle:

Baustellenkalender Stadtwerke Halle (Saale)

Stadtwerke Halle/Baustellenkalender


Genossenschaftliche Baustellen finden Sie hier:

 Unser aktueller Bauplan UNSER AKTUELLER BAUPLAN

Sie haben Störungen bei Ihrem Festnetz-, TV- oder Internetanschluss? Dann kontaktieren bitte Ihren Kabelnetzbetreiber PŸUR unter:

STÖRUNGSHOTLINE: (030) 25 777 777

Q-Siegel der ServiceQualität Deutschland

Wir sind ein ausgezeichnetes Unternehmen der Initiative ServiceQualität und haben uns dazu verpflichtet, Ihnen hochwertige Dienstleistungen anzubieten. Daher lassen wir unser Angebot von unabhängigen Prüfern kontrollieren.
Bewerten Sie uns bzw. teilen Sie uns Lob oder Kritik mit! 

Unsere ZUFRIEDENHEITSUMFRAGE

Interesse an einer Mitarbeit? Es lohnt sich! HIER finden Sie unsere aktuellen Stellenangebote.