Genossenschaft |
04.07.2017

Küchen perfekt geplant

Inspiration für den Umzug

Am 28. Juni 2017 waren wir im Wohn-Centrum Lührmann und unser Vorstand hat sich von den dort ausgestellten Küchenträumen inspirieren lassen. Das Besondere an der Ausstellung: die Modelle sind perfekt auf die Grundrisse unseres Neubauprojektes WIENER Carré abgestimmt!

Herr Sydow bedankte sich bei Herrn Lürhmann für die gute Zusammenarbeit © FZWG
Herr Sydow bedankte sich bei Herrn Lürhmann für die gute Zusammenarbeit © FZWG

Unser Neubauprojekt

Erstmalig in der über 60jährigen Geschichte unserer Genossenschaft brachte ein Architektenwettbewerb unter Einbeziehung des Stadtplanungsamtes ein innovatives Bauprojekt für Senioren im Süden von Halle (Saale) hervor, in dem ein Altbau mit einem Neubau verbunden wird. Mit dieser Verbindung schaffen wir eine harmonische Symbiose und zeigen neue Ansätze, wie unter anderem „alte Plattenbauten“ mit einem neuen Baustil kombiniert werden können. Beide Baukörper sind gekonnt miteinander vereint, so dass das neue Ensemble ohne Widersprüche wirkt und sich in das vorhandene Stadtbild eingliedert.

Adresse Wiener Straße 19

Planer

Atelier Schauder (Architektur, Statik, Haustechnik, Freiflächengestaltung)
Bauzeit Beginn in 2016 - Fertigstellung Ende 2017

Anzahl

> 76 Wohnungen
> eine Begegnungsstätte
> eine Gewerbeeinheit

Ausstattung




> 2- und 3-Raumwohnungen,
> für 1 - 2 Personen von 40 bis 62 m²,
> alle mit Balkon und barrierearm,
> beide Häuser sind mit Aufzug ausgestattet,
> moderne Bäder mit Dusche
Investitionssumme ca. 9,1 Mio. €
Unser WIENER Carré in der Südstadt von Halle (Saale) © FZWG
Unser WIENER Carré in der Südstadt von Halle (Saale) © FZWG
Unser WIENER Carré© in der Südstadt von Halle (Saale) © FZWG
Unser WIENER Carré© in der Südstadt von Halle (Saale) © FZWG
Unser WIENER Carré in der Südstadt von Halle (Saale) © FZWG
Unser WIENER Carré in der Südstadt von Halle (Saale) © FZWG

WIENER Carré – unser genossenschaftliches Bauprojekt im Süden von Halle (Saale), gibt insbesondere älteren Menschen die Möglichkeit, in ihren eigenen vier Wänden zu wohnen und die Vorzüge der individuellen Betreuung in Anspruch zu nehmen.
Zusätzlich erweitert es das Portfolio unserer Wohnungsgenossenschaft um dringend benötigten seniorengerechten Wohnraum.
Es entstehen in der Wiener Straße 19 insgesamt 76 barrierearme 2- und 3-Raum-Wohnungen für 1 bis 2 Personen von 40 bis 62 m². Alle sind mit Balkon oder Terrasse ausgestattet und werden über einen Aufzug erschlossen. Die modernen Bäder verfügen über eine Dusche.
Die beiden Häuser sind über eine Begegnungsstätte verbunden. Diese wird zukünftig von den Bewohnern beider Häuser für gemeinsame Aktivitäten genutzt werden. Unsere Nutzer schließen dazu einen Betreuungsvertrag mit dem derzeitigen Betreiber, der Volkssolidarität 1990 e. V. Halle (Saale), für die Beratungs- und Betreuungsleistungen ab. Der Nutzungsvertrag ist an den Betreuungsvertrag gekoppelt und die Servicepauschale beträgt derzeit 50,00 €.

Wohn-Centrum Lührmann

Die ganze Welt der Küchen: Aktuelle Küchentrends soweit das Auge reicht: auf etwa 900 m² Ausstellungsfläche präsentieren die Einrichtungsexperten des Wohn-Centrums Lührmann Ihnen die ganze Welt der Küchen.
Bei den Musterküchen, die eigens für unser WIENER Carré perfekt geplant wurden, kommen nahezu alle Küchenliebhaber auf ihre Kosten: Das Sortiment reicht von klassischen und zeitlosen Designs über topaktuelle Trends in futuristischer Optik bis hin zur funktionalen Familienküche im gemütlichen Landhausstil – kurzum: Hier ist für jeden Geschmack die richtige Küche dabei. Hochwertigste Qualität garantieren die Küchenprofis durch Kooperation mit führenden Küchen- und Elektrogeräte-Herstellern wie Miele, SMEG, Nobilia, Schüller, Siemens, Neff, AEG, Blanco u. v. m.

„Das Wichtigste ist für uns, dass der Kunde sich von Anfang an gut aufgehoben fühlt“, betont Geschäftsführer Clemens Cord Lührmann und erklärt: „Erstklassiger Kundenservice genießt bei uns seit jeher einen besonderen Stellenwert und der fängt bei uns bereits mit einer kompetenten Beratung an. Auf Wunsch findet diese sogar beim Kunden zu Hause statt.“
Haben Sie Ihre neue Traumküche gefunden, geht’s weiter mit Aufmaßservice und professioneller 3D-Computerplanung. „Wenn Sie schon eine konkrete Vorstellung von Ihrer neuen Küche haben sind das natürlich beste Voraussetzungen.“, erläutert Clemens Cord Lührmann.

Herr Sydow im Gespräch mit Herrn Lührmann © FZWG
Herr Sydow im Gespräch mit Herrn Lührmann © FZWG
Herr Lührmann präsentierte die Vorzüge der jeweiligen Küche © FZWG
Herr Lührmann präsentierte die Vorzüge der jeweiligen Küche © FZWG
Frank Sydow beim Fernsehinterview © FZWG
Frank Sydow beim Fernsehinterview © FZWG

Auch, wenn die Küche nach termingerechter Lieferung und fachmännischer Montage inklusive aller Geräteanschlüsse aufgebaut in den eigenen vier Wänden steht, nehmen die  umfangreichen Serviceleistungen im Wohn-Centrum Lührmann noch lange kein Ende. „Auf Wunsch führen wir ein Jahr nach dem Kauf eine 1-Jahres-Inspektion durch. Für alle Belange danach steht den Kunden selbstverständlich ein lebenslanger Kundendienst zur Verfügung“, sagt der Geschäftsführer.

Dank der Bestpreis-Garantie können Sie jederzeit sicher sein, Ihre neue Küche zum bestmöglichen Preis zu erhalten. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, den günstigen Finanzierungsservice in Anspruch zu nehmen und Ihre neue Traumküche in bequemen Monatsraten zu bezahlen.

 

Große Steinstraße 8 | 06108 Halle (Saale)


Service-Telefon:
(0345) 53 00 - 181


Unsere Öffnungszeiten:
Montag 09.30 - 16.00 Uhr
Dienstag 09.30 - 18.00 Uhr
Mittwoch 09.30 - 18.00 Uhr
Donnerstag 09.30 - 18.00 Uhr
Freitag 09.30 - 13.00 Uhr

Vereinbaren Sie bitte vorab immer per Service-Telefon, E-Mail oder über unser Meine FZWG Serviceportal Ihren persönlichen Beratungstermin. Vielen Dank für Ihr Verständnis.


Mögliche Zahlarten:

Wir bieten Ihnen folgende Möglichkeiten zum Bezahlen Ihrer Nutzungsgebühren und/oder Genossenschaftsanteile: gern schließen wir ein SEPA-Lastschriftmandat ab oder Sie zahlen bequem mit Ihrer EC-Karte.


Anfahrt:

Tram Alle Linien Richtung Markt
Ausstieg Marktplatz/Joliot-Curie-Platz

Parkmöglichkeiten:

Vor dem Eingang unseres Wohn- und Spargeschäftes befindet sich ein Behinderten-Parkplatz. Weiterhin können Sie anliegende Parkhäuser (z. B. am Hansering oder am Opernhaus) nutzen.

Meine FZWG - gibt es auch als App!

Alle Vertreter*innen sind recht herzlich eingeladen. Folgende Tagesordnung ist geplant:

  1. Begrüßung und Eröffnung durch Technischen Vorstand

  2. Ernennung Stimmenzähler*in und Schriftführer*in

  3. Diskussion zur Antragstellung

  4. Widerruf der Bestellung des zz. amtierenden Aufsichtsrates gem. § 35 (1) Buchstabe h)
    · Claudia Thiele
    · Dr. Erich Neuert
    · Klaus Pfrogner Gen Reichhold
    · Axel Friedrich
    · Monika Engelhardt
    · Roland Hildebrandt

  5. Vorstellung der Kandidaten des Aufsichtsrates

  6. Wahl der Mitglieder des Aufsichtsrates gem. § 35 (1) Buchstabe g)

  7. Schlusswort
Hinweis: Mögliche Kandidierende werden gebeten sich bei uns zu melden.
Termin: Samstag, 18. Juli 2020
Zeit: Beginn: 10.00 Uhr (09.30 Uhr Einlass) 
Ort: The Light Cinema, Saal 1

Aktuelle Baustellen und Projekte in der Stadt Halle:

Baustellenkalender Stadtwerke Halle (Saale)

Stadtwerke Halle/Baustellenkalender


Genossenschaftliche Baustellen finden Sie hier:

 Unser aktueller Bauplan UNSER AKTUELLER BAUPLAN

Sie haben Störungen bei Ihrem Festnetz-, TV- oder Internetanschluss? Dann kontaktieren bitte Ihren Kabelnetzbetreiber PŸUR unter:

STÖRUNGSHOTLINE: (030) 25 777 777

Q-Siegel der ServiceQualität Deutschland

Wir sind ein ausgezeichnetes Unternehmen der Initiative ServiceQualität und haben uns dazu verpflichtet, Ihnen hochwertige Dienstleistungen anzubieten. Daher lassen wir unser Angebot von unabhängigen Prüfern kontrollieren.
Bewerten Sie uns bzw. teilen Sie uns Lob oder Kritik mit! 

Unsere ZUFRIEDENHEITSUMFRAGE

Interesse an einer Mitarbeit? Es lohnt sich! HIER finden Sie unsere aktuellen Stellenangebote.