Genossenschaft |
06.06.2017

Neues vom Wahlvorstand

Wir brauchen Sie!

In unserer Sitzung des Wahlvorstandes am 30. Mai 2017 legten wir die nächsten Vorbereitungen für die Vertreterwahl 2018 fest. Unter anderem ging es auch darum, dass sich nach wie vor zuwenig Kandidaten in den 4 aufgestellten Wahlbezirken für das Vertreteramt bereit erklärt haben. Seit März 2017 haben sich keine Zugänge ergeben. Deshalb bitten wir Sie - die Mitglieder unserer FROHE ZUKUNFT Wohnungsgenossenschaft eG, engagieren Sie sich in diesem Ehrenamt  - kandidieren Sie!

Sie wollen uns näher kennenlernen und haben Fragen zum Vertreteramt? Dann besuchen Sie uns am 16. August 2017 von 16.00 bis 18.00 Uhr an unserem Info-Stand vor dem Wohn- und Spargeschäfts in der Großen Steinstr. 8 und erfahren Sie mehr über dieses Ehrenamt.

Vor unserer nächsten Sitzung hat die Vertreterversammlung über die Erweiterung der Wahlordnung für die Wahl der Vertreter für die Vertreterversammlung, insbesondere die Onlinewahl als weiteres Wahlverfahren zuzulassen, zu beschließen.

Unser Vertreterhandbuch

Auch zu unserem 2. Termin "Im Gespräch mit dem Wahlvorstand" am 16. August 2017 haben wir unser Vertreterhandbuch im Gepäck, um unseren ehrenamtlich tätigen Vertretern und Ersatzvertretern wichtige Informationen mit auf dem Weg zu geben. Interessierte Mitglieder erhalten an diesem Tag Rede und Antwort von Mitgliedern des Wahlvorstandes, die bereits im Vertreteramt sind und aus ihren eigenen Erfahrungen heraus berichten können. Gern geben wir Ihnen auch unsere Broschüre in die Hand, damit Sie ausführlich lesen können, was Sie als Vertreter wissen sollten. Dieses Handbuch soll unsere Vertreter in Ihrem Engagement unterstützen, Grundlagen vermitteln und eine Entscheidungshilfe liefern.

Das Genossenschaftsgesetz (oder kurz GenG) bildet die gesetzliche Grundlage für diese Unternehmensform. Es trat in Deutschland am 1. Oktober 1889 in Kraft und ist bis heute – abgesehen von zwei Reformen im Jahre 1973 und 2006 – nahezu unverändert gültig.

Die Satzung könnte man als das Grundgesetz einer jeden Wohnungsgenossenschaft bezeichnen, da sie als innere Verfassung wirkt. Sie komplettiert die gesetzlichen Bestimmungen des GenG und bestimmt die individuelle Struktur sowie die Ziele einer Wohnungsgenossenschaft, soweit das Gesetz dies zulässt. Die Satzung ist in jedem Fall maßgebend für Vorstand, Aufsichtsrat und jeden gewählten Vertreter. Sie gibt Aufschluss über die Aufgaben, Rechte und Pflichten dieser genossenschaftlichen Gremien.

Die Mitgliedschaftsrechte ergeben sich aus dem Genossenschaftsgesetz bzw. aus der Satzung. So ist das Mitglied u. a. auch berechtigt, Vertreter für die Vertreterversammlung zu wählen, Geschäftsguthaben zu übertragen, den Austritt zu erklären oder das zusammengefasste Ergebnis des Prüfungsberichts einzusehen.

Unsere vier Wahlbezirke

Unser EDV-Team hat uns dabei unterstützt, vier Wahlbezirke in unserer internen Mitgliederverwaltung einzurichten. Dies sind im Einzelnen:

 

Große Steinstraße 8 | 06108 Halle (Saale)


Service-Telefon:
(0345) 53 00 - 181


Unsere Öffnungszeiten
(Stand: 02.06.2020):
Montag 09.30 - 16.00 Uhr
Dienstag 09.30 - 18.00 Uhr
Mittwoch 09.30 - 18.00 Uhr
Donnerstag 09.30 - 18.00 Uhr
Freitag 09.30 - 13.00 Uhr

Vereinbaren Sie bitte vorab immer per Service-Telefon, E-Mail oder über unser Meine FZWG Serviceportal Ihren persönlichen Beratungstermin. Vielen Dank für Ihr Verständnis.


Mögliche Zahlarten:

Wir bieten Ihnen folgende Möglichkeiten zum Bezahlen Ihrer Nutzungsgebühren und/oder Genossenschaftsanteile: gern schließen wir ein SEPA-Lastschriftmandat ab oder Sie zahlen bequem mit Ihrer EC-Karte.


Anfahrt:

Tram Alle Linien Richtung Markt
Ausstieg Marktplatz/Joliot-Curie-Platz

Parkmöglichkeiten:

Vor dem Eingang unseres Wohn- und Spargeschäftes befindet sich ein Behinderten-Parkplatz. Weiterhin können Sie anliegende Parkhäuser (z. B. am Hansering oder am Opernhaus) nutzen.

Meine FZWG - gibt es auch als App!

Aktuelle Baustellen und Projekte in der Stadt Halle:

Baustellenkalender Stadtwerke Halle (Saale)

Stadtwerke Halle/Baustellenkalender


Genossenschaftliche Baustellen finden Sie hier:

 Unser aktueller Bauplan UNSER AKTUELLER BAUPLAN

Sie haben Störungen bei Ihrem Festnetz-, TV- oder Internetanschluss? Dann kontaktieren bitte Ihren Kabelnetzbetreiber PŸUR unter:

STÖRUNGSHOTLINE: (030) 25 777 777

Q-Siegel der ServiceQualität Deutschland

Wir sind ein ausgezeichnetes Unternehmen der Initiative ServiceQualität und haben uns dazu verpflichtet, Ihnen hochwertige Dienstleistungen anzubieten. Daher lassen wir unser Angebot von unabhängigen Prüfern kontrollieren.
Bewerten Sie uns bzw. teilen Sie uns Lob oder Kritik mit! 

Unsere ZUFRIEDENHEITSUMFRAGE

Interesse an einer Mitarbeit? Es lohnt sich! HIER finden Sie unsere aktuellen Stellenangebote.

Mitglieder des Wahlvorstandes

  • Frank Sydow (Vorsitz)
  • Axel Friedrich (Stellvertreter)
  • Marion Schug (Schriftführerin)
  • Katrin Parnitzke (Stellvertreterin)
  • Kurt Försterling
  • Uwe Fuchs
  • Sabine Jurisch
  • Heike Rumpf
  • Werner Wittek

Sie wollen auch für die Vertreterwahl 2018 kandidieren? Sprechen Sie uns an!

marion.schug@frohe-zukunft.de
(0345) 53 00 - 126

Kommen Sie mit uns ins Gespräch!

WO?

FROHE ZUKUNFT
Wohn- und Spargeschäft (Info-Stand)

WANN?

Mittwoch, 16. August 2017
(16.00 - 18.00 Uhr)