Der 5. Goldene Gustav 2017

Genossenschaft
07.06.2017 | 07:00 Uhr

Kinderaugen zum Strahlen bringen

Für die Organisation des jährlich stattfindenden Kinotages für krebskranke Kinder erhielt Christian Oppe vom Sportpark Halle im Mai den Goldenen Gustav.

Diagnose Krebs

Die Diagnose Krebs stellt für die Betroffenen einen Schock dar. Das Familiensystem gerät schnell aus dem Gleichgewicht. Die Kinder und auch ihre Familienangehörigen brauchen in dieser Zeit auch Ansprechpartner außerhalb ihrer Familie, um den langen Krankenhausaufenthalt zu bestehen und möglichst positiv zu gestalten, damit sie ihr Leben auch nach der Behandlung ohne dauerhafte negative psychische Folgen wieder aufnehmen können.

Der Verein zur Förderung krebskranker Kinder e. V. bietet in seiner Vereinsvilla bereits seit 1991 Familien krebskranker Kinder Hilfe und Unterstützung in vielfältigster Form und finanziert sich ausschließlich aus Spenden und Mitgliedsbeiträgen.

Kinovormittag mit Popcorn und Limonade

Schnell war der Jury des Goldenen Gustavs klar, dass Christian Oppe den Goldenen Gustav im Mai mehr als verdient hat. Denn er organisiert jedes Jahr einen Kinotag für krebskranke Kinder und ihre Familien.

Mandy Kudinov, welche die Nominierung einreichte, schreibt "Für ein paar Stunden sollen die Kleinen die Sorgen des Alltags und ihre schwere Krankheit vergessen. Der ganze Kinosaal wird nur für die Kinder zur Verfügung gestellt, damit keine Krankheiten auf die geschwächten Immunsysteme übertragen werden. Eine so schöne Aktion die immer für strahlende Kinderaugen sorgt. Herr Oppe ist für die Kinder und den Kinderplaneten ein wahrer Held."

Jurymitglied Frank Sydow war in der Vereinsvilla zu Besuch und übergab den Goldenen Gustav an Preisträger Christian Oppe. Es war eine der wohl emotionalsten Verleihungen, denn das Schicksal der vielen kleinen Kämpfer ging an keinem der Anwesenden spurlos vorüber.

4. Verleihung 2017 verpasst?

Merken

 
 

Wohnfinder

Ihr neues Zuhause in Halle

Wohn- und Spargeschäft

Wohn- und Spargeschäft
Große Steinstraße 8 | 06108 Halle (Saale)

E-Mail:
kundenservice@frohe-zukunft.de


Service-Telefon:
(0345) 53 00 - 181


Service-Telefax:
(0345) 53 00 - 192


Unsere Öffnungszeiten:

Mo - Do
09.30 - 18.00 Uhr
Fr 09.30 - 16.00 Uhr
Sa 09.30 - 14.00 Uhr

Anfahrt:

Tram Alle Linien Richtung Markt
Ausstieg Marktplatz/Joliot-Curie-Platz

Preisträger gesucht!

Einmal im Monat ehren TV Halle und wir Halles Helden des Alltags mit der Auszeichnung "Der Goldene Gustav".

Kennen auch Sie Menschen, die sich für Ihre Mitmenschen einsetzen, ohne etwas zu erwarten? Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren und Verantwortung übernehmen, die im Stillen Großes leisten, die sich einmischen statt wegzusehen? Dann melden Sie Ihren Vorschlag an TV Halle.

 
Teilen
Diese Website verwendet Cookies sowie Analyse-Software zur Erfassung und Auswertung der Webseiten-Nutzung. Details zur Art und Umfang der Datenerhebung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. OK  Ablehnen