Genossenschaft |
30.04.2019 07:00 Uhr

Die Jahresversammlung im Blick

Vertreter bereiten sich vor

Unsere 34 Vertreter, die am 25. April zu unserem Vertreterseminar ins Hotel Dorint Charlottenhof kamen, bereiteten sich wissbegierig auf die Ordentliche Vertreterversammlung am 22. Juni vor.  So beschäftigten sich die Teilnehmer intensiv– planmäßig im April jedes Jahres – mit den Jahresergebnissen 2018 der FROHE ZUKUNFT Wohnungsgenossenschaft eG und der Service GmbH sowie der bevorstehenden Satzungsänderung.

Zunächst blickte Robert Kruter, Abteilungsleiter Rechnungswesen gemeinsam mit unseren Vertretern auf Genossenschaftserlebnisse des zurückliegenden Jahres. Beispielhaft nannte Herr Kruter Gustav`s Ostertour im Bergzoo, den Besuch des Reichardts Garten unserer Vorgartenpfleger, die Begleitung diverser Stadtteilfeste sowie des Campusfests, beim Maskottchenlauf gesammelte Spenden von 10.700 € für lokale Engagementprojekte, über WG Halle mit 10.000 € geförderte 25 Vereine aus Halle, das Rosige Erdbeer- und das Goldene Schokoladenfest oder als krönenden Abschluss die Seniorenweihnachtsfeier in der Keramikscheune in Spickendorf.
Den geprüften Jahresabschluss 2018 unserer FROHE ZUKUNFT Wohnungsgenossenschaft eG bewertet Herr Kruter als positiv. Das Geschäftsjahr 2018 schließt mit einem Jahresüberschuss von 1,53 Mio. €.

Die Leiterin Rechnungswesen, Marianne Thierbach erklärte anschaulich, dass sich unsere FROHE ZUKUNFT Service GmbH auch im 12. Jahr ihres Bestehens positiv entwickelt hat. Demnach konnte unser Tochterunternehmen gemäß Ergebnisabführungsvertrag einen Jahresüberschuss von 142,4 T€ an die Genossenschaft als Gesellschafterin abführen. Seit Mitte 2018 ist die neue Kehrmaschine „Service-FANT“ in den Wohngebieten unterwegs. Durch die regelmäßige Reinigung wird das Umfeld ansprechender, da sich das Wachstum von Unkraut auf den Gehwegen verringert.

Robert Kruter stellte unseren Jahresabschluss vor © FZWG
Robert Kruter stellte unseren Jahresabschluss vor © FZWG
Unser 2. Vertreterseminar 2019 © FZWG
Unser 2. Vertreterseminar 2019 © FZWG
Herr Thom und Frau Thierbach © FZWG
Herr Thom und Frau Thierbach © FZWG

Vorschau auf die Satzungsänderung

Auf das erste Vertreterseminar 2019 zu diesem Thema hinweisend informierte unsere Prokuristin Susanne Arndt im Wesentlichen über das was sich ändern wird. Mit der 3wöchigen Ankündigungsfrist erhalten alle Vertreter ihre Einladung zur Ordentlichen Vertreterversammlung. So auch den Satzungsentwurf im Vergleich mit der Mustersatzung des GdW und der noch gültigen Satzung vom 14. Juni 2014. Bei dem Satzungsentwurf folgten wir den Empfehlungen des GdW, so dass Rechtsicherheit besteht.

Frau Arndt erläuterte die möglichen Vorschläge zur Satzungsänderung. © FZWG 2019
Frau Arndt erläuterte die möglichen Vorschläge zur Satzungsänderung. © FZWG 2019
Unsere aktuelle Monatsaktion © FZWG
Unsere aktuelle Monatsaktion © FZWG
Unsere aktuelle Satzung! © FZWG
Unsere aktuelle Satzung! © FZWG

Vorschau auf die Ordentliche Vertreterversammlung am 22.06.2019

Rechtzeitig vor dem Termin erhalten unsere Vertreter eine Einladung mit dem Geschäftsbericht 2018 und den Beschlussvorlagen.

Tagesordnung

  1. Eröffnung und Begrüßung durch die Aufsichtsratsvorsitzende
  2. Ernennung Schriftführer, Stimmenzähler u. Redaktionskommission
  3. Erläuterungen zum geprüften Jahresabschluss 2018
  4. Bericht des Vorstandes zum Geschäftsjahr 2018
  5. Bericht des Aufsichtsrates über seine Tätigkeit im GJ 2018
  6. Diskussion zu den Berichten und Beschlussvorlagen
  7. Beschlussfassung gemäß Beschlussvorlagen I bis VII
  8. Schlusswort der/des Aufsichtsratsvorsitzenden

Geplante Beschlüsse

I/2019 Feststellung des geprüften Jahresabschlusses
II/2019 Verwendung des Bilanzgewinns
III/2019 Zustimmung zum Prüfungsergebnis
IV/2019 Entlastung des Vorstandes
V/2019 Entlastung des Aufsichtsrates
VI/2019   Satzungsänderung
VII/2019 Vergütung Aufsichtsrat

Meine FZWG Serviceportal

Wir haben das Vertreterseminar genutzt, um allen Vertreter*innen unser neues Mein FZWG Serviceportal schmackhaft zu machen. Unser Teamleiter EDV, Ralph Nagelschmidt stellte anschaulich vor, wie sich Mitglieder, Bewohner*innen und Sparer*innen auf der neuen Plattform registrieren und anmelden können. Er verwies zudem auf die umfangreichen Vorteile und beantwortete u. a. Fragen zum Datenschutz und zur Bedienung.

Die kommenden Vertreterveranstaltungen

22.06.2019 Ordentliche Vertreterversammlung
05.09.2019 Vertreterexkursion amrund um unsere Wohnungsbestände
28.11.2019 Vertreterseminar am  Planfortschreibung 2020 – 2029,
Investitionsplanung & aktuelle Bauvorhaben 2019