Genossenschaft |
26.03.2018 07:00 Uhr

10.000 € im Fördertopf

Aktion der Genossenschaftsinitiative Halle

Wir als eine von 10 halleschen Wohnungsgenossenschaften haben uns innerhalb der Genossenschaftsinitiative WGHALLE vorgenommen, Projekte zu fördern, die hallesche Vereine ins Leben rufen – ein Fördertopf von insgesamt 10.000 € steht hierfür zur Verfügung!

WGHALLE - die hallesche Genossenschaftsinitiative © WGHALLE
WGHALLE - die hallesche Genossenschaftsinitiative © WGHALLE
Genossenschaftlich wohnen & sparen
Genossenschaftlich wohnen & sparen
 © FZWG
© FZWG

Vereine aufgepasst!

Hallesche Vereine aufgepasst! - Die Initiative der halleschen Wohnungsgenossenschaften - lobt einen Fördertopf in Höhe von insgesamt 10.000 € aus!

WAS WIRD GEFÖRDERT?
Wir fördern ein Projekt eures Vereins, egal ob ihr mit der Umsetzung bereits begonnen habt oder ob es noch auf dem Papier steht. Euer Projekt sollte eurem Vereinszweck entsprechen bzw. euren Vereinsmitgliedern zu Gute kommen.

WER KANN SEIN PROJEKT EINREICHEN? 
Alle eingetragenen halleschen Vereine können ein Projekt einreichen. Besteht euer Verein aus mehreren Sparten, so kann jede Sparte ein eigenes Projekt einreichen. Bitte denkt daran, euer Projekt näher zu beschreiben, einen Ansprechpartner und dessen Kontaktdaten anzugeben sowie die gewünschte Fördersumme zu nennen. Vergesst bitte auch nicht, eure Bankverbindung mit aufzuschreiben.

WAS MÜSST IHR SONST NOCH WISSEN? Alle bis zum 31.03.2018 eingereichten Projekte kommen in einen Lostopf. Ausgenommen sind Projekte mit rechtlich, ethisch oder moralisch bedenklichem Inhalt. Werden von einem Verein ohne Angabe der jeweiligen Sparte mehrere Projekte eingereicht, wird im Zufallsverfahren ermittelt, welches Projekt in den Lostopf kommt.

Die bis zum 31. März 2018 eingereichten Projekte werden von einer Jury bewertet und die besten Vereine ausgewählt. Wir hoffen, dass viele Vereine unserem Aufruf folgen!

WER HAT DEN FÖRDERTOPF GEFÜLLT?
WGHALLE besteht aus zehn halleschen Wohnungsgenossenschaften, für die – ähnlich wie in eurem Verein - ehrenamtliches Engagement, Selbsthilfe, gelebte Nachbarschaft, Miteinander, Mitbestimmung, Ehrlichkeit und Gemeinnützigkeit seit vielen Jahrzehnten hohe Werte darstellen.

WO KÖNNT IHR EUER PROJEKT EINREICHEN?
Die beteiligten Wohnungsgenossenschaften sind: Bauverein Halle & Leuna eG, BWG Halle-Merseburg e.G., GWG Gartenstadt eG, Halle-Neustädter WG e.G., GWG „Eigene Scholle“ eG, Hallesche WG FREIHEIT eG, WG Gesundbrunnen Halle e.G., WG Halle-Süd e.G., FROHE ZUKUNFT WG eG und WG „Eisenbahn“ e.G. - ihr findet uns und unsere Kontaktdaten unter www.wghalle.de. Eure Einreichung richtet ihr bitte unter der Überschrift „Wohnungsgenossenschaften fördern Vereine“ direkt an die Geschäftsführung einer dieser Wohnungsgenossenschaften. Welche Wohnungsgenossenschaft ihr auswählt, hat keinen Einfluss auf die Teilnahme. Wir drücken euch schon jetzt die Daumen und freuen uns auf eure Einreichungen! Auf dem Anmeldeformular befindet sich auch ein Vordruck für eure Einreichung. Ihr könnt aber auch gerne eure eigenen Unterlagen verwenden.

 

Große Steinstraße 8 | 06108 Halle (Saale)


Service-Telefon:
(0345) 53 00 - 181


Unsere Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag von 09.30 bis 18.00 Uhr, 
Freitag von 09.30 bis 16.00 Uhr und nach individueller Terminvereinbarung!


Mögliche Zahlarten:

Wir bieten Ihnen folgende Möglichkeiten zum Bezahlen Ihrer Nutzungsgebühren und/oder Genossenschaftsanteile: gern schließen wir ein SEPA-Lastschriftmandat ab oder Sie zahlen bequem mit Ihrer EC-Karte direkt in unserem Wohn- und Spargeschäft.


Anfahrt:

Tram Alle Linien Richtung Markt
Ausstieg Marktplatz/Joliot-Curie-Platz

Parkmöglichkeiten:

Vor dem Eingang unseres Wohn- und Spargeschäftes befindet sich ein Behinderten-Parkplatz. Weiterhin können Sie anliegende Parkhäuser (z. B. am Hansering oder am Opernhaus) nutzen.

Meine FZWG - gibt es auch als App!

Baustellenkalender Stadtwerke Halle (Saale)

Alle aktuellen Infos zu Baustellen und Projekten der Stadt Halle (Saale) finden Sie hier:

Stadtwerke Halle/Baustellenkalender

Sie haben Störungen bei Ihrem Festnetz-, TV- oder Internetanschluss? Dann kontaktieren bitte Ihren Kabelnetzbetreiber PŸUR unter:

STÖRUNGSHOTLINE: (030) 25 777 777

+++ WIR SUCHEN SIE! +++
Aktuelle Angebote finden Sie HIER!

Wir sind ein ausgezeichnetes Unternehmen der Initiative ServiceQualität und haben uns dazu verpflichtet, Ihnen hochwertige Dienstleistungen anzubieten. Daher lassen wir unser Angebot von unabhängigen Prüfern kontrollieren.
Bewerten Sie uns bzw. teilen Sie uns Lob oder Kritik mit! 

Unsere ZUFRIEDENHEITSUMFRAGE