Genossenschaft |
03.12.2019 07:00 Uhr

Gute Vorsätze für 2020

Wo stehen wir in...

… den nächsten 10 Jahren? Dieser Frage gehen wir jährlich zum Jahresende auf den Grund. Zum letzten Vertreterseminar in 2019 am 28. November stellten wir unseren ehrenamtlichen Vertreter*innen unsere Investitionspläne im Dorint Hotel vor.

In bewährter Form überraschten wir zudem unsere Teilnehmer*innen mit einem kleinen vorweihnachtlichen Präsent für ihr erbrachtes Engagement. 

Weihnachtliches Flair im Dorint Hotel Halle © FZWG
Weihnachtliches Flair im Dorint Hotel Halle © FZWG
Frank Sydow führte durch das Vertreterseminar © FZWG
Frank Sydow führte durch das Vertreterseminar © FZWG

Unsere Ziele für die nächsten 10 Jahre

Pünktlich um 17.00 Uhr leitete unser Technischer Vorstand, Frank Sydow den ersten Themenkomplex zur Wirtschafts- und Investitionsplanung 2020 - 2029 ein.

So informierte Andrea Lorbeer aus unserem Team Strategiemanagement über unsere Planungsgrundsätze, wie Sicherung der Liquidität, Halten der Mindestliquidität, Ausgewogenheit der Ertragslage und Erwirtschaftung eines positiven Jahresergebnisses. Dabei helfen monatliche Auswertungen, Hochrechnung des Jahresergebnisses und Steuerung im Rahmen der Planüberwachung und -fortschreibung.

Unsere Ziele im Überblick:

  • Alle Wirtschaftseinheiten werden bis 2030 energetisch saniert
  • Neubau- und Bestandserweiterung um marktgerechte Wohneinheiten
  • Bau eines Wohn- und Geschäftshauses in der Großen Steinstraße 8

Änderungen in der Fortschreibung zum Vorjahr

  • 15%iger Preisaufschlag auf bisherige Investitionskosten (allg. Baukostenanstieg)
  • Kürzung der Umlagefähigkeit infolge des Mietrechtanpassungsgesetzes
  • Entfernte Baumaßnahmen: 1. und 2. Bauabschnitt Projekt Frohe Zukunft
  • Neuaufnahme: Modernisierung Gas-Etagen-Heizung Frohe Zukunft
  • Erhöhung der prognostizierten Sparmittelabflüsse
  • Erhöhung des Fremdmittelanteils für Investitionsvorhaben
  • Sukzessive Anpassung des Budgets für die Herrichtung von Leerwohnungen bis 2024
Axel Heyne berichtete über aktuelle Bauvorhaben © FZWG
Axel Heyne berichtete über aktuelle Bauvorhaben © FZWG

Investitionen der nächsten 10 Jahre

  • Sanierung / Neubau im Neukirchner Weg (3,0 Mio. €)
  • Warmwasseraufbereitung Trotha (rd. 1,77 Mio. €)
  • Fassadensanierung in der Kirchnerstr. inkl. der barrierearmen Umgestaltung der Eingangsbereiche (5,7 Mio.€)
  • Neubauprojekt Grüne Mitte (3,6 Mio. €)
  • Fassadensanierung Dresdner Str. (2,0 Mio. €)
  • Fassadensanierung Voßstraße (ca. 2,6 Mio.€)
  • Neubau Steinstraße (7,3 Mio. €)
  • Bestandssanierung Unterplan (ca. 2,0 Mio. €)
  • Waldmeisterstr. (1,2 Mio. €)
  • Neubau in der Helmut-Just (2,7 Mio. €)
  • Bestandssanierungen in Trotha (ca. 5,0 Mio. €)
  • Große Steinstraße (ca. 3,0 Mio. €)
  • Komplexmaßnahmen in Heide Nord
  • Komplexmaßnahmen in der Silberhöhe

Wir planen über den gesamten 10-Jahres-Zeitraum mit einem positiven Ergebnis. Wir halten die Liquidität unserer Genossenschaft in den nächsten 10 Jahren und sichern diese langfristig.

Mit einem Zitat von Johannes Rau: „Die Zukunft ist offen… Wir können sie gestalten, mit dem was wir tun und mit dem, was wir nicht tun“, beendet Andrea Lorbeer ihre Ausführungen.

Aktuelle Bauvorhaben

  • Für unser Projekt Laubenganghaus Neukirchner Weg nehmen wir insgesamt 600 T€ Fördergelder in Anspruch. Die Realisierung erfolgt 2019 -–2021 mit insgesamt 6,5 Mio. €.
  • Als 2. Sanierungswelle nach Sanierung in den 90er Jahren erfolgen Strangsanierungen im Bad im Zeitraum 2020 – 2022.
  • Kichnerstraße im Zeitraum 2018 – 2020 energetische Sanierung (Fassade, Heizung), Balkonsanierung und Aufzugsmodernisierung sind bereits erfolgt.
  • Voßstraße im Zeitraum 2019 – 2021energetische Sanierung und Balkonneubau
  • Unterplan im Zeitraum 2020 (Planung) – 2022 energetische Sanierung und Balkonerweiterung
  • Neubau Wohn- und Geschäftshaus Große Steinstr. im Zeitraum 2019 – 2023, derzeit in Prüfung Anteil Wohnen und Gewerbe
  • Neubau Helmut-Just-Str. im Zeitraum 2023 – 2024 mit 28 Wohnungen für Familien, Plansumme 6,5 Mio. €
  • Dresdener Str. im Zeitraum von Teilrückbau und energetische Sanierung, Investitionen bis 2021 von 2,34 Mio. €
  • Bis 2030 energetische Sanierung und Modernisierung mit und ohne Rückbau von insgesamt 760 Bestandswohnungen, Neubau auf Abrissflächen
  • Umnutzung eines Garagengrundstückes durch Neubau eines Wohngebäudes mit Tiefgarage, Fertigstellung IV. Quartal 2021, Investitionen von 4,23 Mio. €
  • Seit 2017 bis 2020 modernisieren wir die Warmwasseraufbereitung.
  • Fischerstecherstraße 23 – 28 Planung und Ausführung 2018 – 2019 energetische Sanierung (Fassade+Heizung), Erneuerung Balkone, Investitionen von 2,2 Mio. €
  • Saalering 1 – 6, Planung und Ausführung 2018 – 2019 energetische Sanierung (Fassade + Heizung), Erneuerung Balkone, Investitionen von 1,9 Mio. €

Kommende Vertreterveranstaltungen

1. VERTRETERSEMINAR 2020
Dorint Hotel |Mittwoch, 29.01.2020
Themen: Wohn- und Geschäftshaus,
Entwicklungsgebiet Frohe Zukunft
2. VERTRETERSEMINAR 2020
Dorint Hotel | Donnerstag, 23.04.2020
Themen: Jahresabschlüsse 2019 der FZWG und FZSG,
Robert Kruter & Marianne Thierbach
ORDENTLICHE VERTRETERVERSAMMLUNG
Dorint Hotel | Samstag, 20.06.2020
Tagesveranstaltung
inkl. Mittagsbuffet
VERTRETEREXKURSION
Gertraudenfriedhof | Donnerstag, 01.10.2020
Kostenfreie Busreise zur
Chemnitzer Siedlungsgemeinschaft eG
3. VERTRETERSEMINAR 2020
Dorint Hotel | Donnerstag, 03.12.2020
Planfortschreibung 2021 – 2030 & aktuelle Bauvorhaben 2020,
Christine Broda & Axel Heyne
  1. Drei kostenfreie interessante Vertreterseminare pro Jahr im Dorint Hotel Charlottenhof,
  2. umfangreiches Info-Material mit dem Sie sich ein eigenes Bild über die jeweiligen Themen machen können,
  3. eine jährliche samstägige Ordentliche Vertreterversammlung mit Verpflegung,
  4. jeweils 11,00 € Aufwandsentschädigung für Reisekosten o. Ä. die zu jeder Veranstaltung ausgezahlt werden,
  5. Mitgestaltungsrecht bei wichtigen genossenschaftlichen Themen,
  6. persönlicher Kontakt zu unseren MITGLIEDERBEIRÄTEN,
  7. Stimmrecht bei Wahlen z. B. denen des Aufsichtsrates,
  8. sozialer Austausch mit allen Vertretern und Mitgliedern des Walbezirkes,
  9. jährliche kostenfreie Exkursion als Tagesveranstaltung zu einer befreundeten Genossenschaft inklusive Verpflegung sowie
  10. „den heißen Draht zur Genossenschaft“!

Neuerungen 2020

Bereits ab 16.00 Uhr empfangen wir unsere Vertreter*innen vor jedem Seminar mit einem kleinen Imbiss. So kommen wir untereinander noch schneller ins Gespräch und können „heiße Themen“ direkt an Ort und Stelle besprechen.

Außerdem haben wir die Aufwandspauschale einheitlich auf 20,00 € je Vertreter*in/Ersatzvertreter*in angehoben.

 

Große Steinstraße 8 | 06108 Halle (Saale)


Service-Telefon:
(0345) 53 00 - 181


Unsere Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag von 09.30 bis 18.00 Uhr, 
Freitag von 09.30 bis 16.00 Uhr und nach individueller Terminvereinbarung!


Mögliche Zahlarten:

Wir bieten Ihnen folgende Möglichkeiten zum Bezahlen Ihrer Nutzungsgebühren und/oder Genossenschaftsanteile: gern schließen wir ein SEPA-Lastschriftmandat ab oder Sie zahlen bequem mit Ihrer EC-Karte direkt in unserem Wohn- und Spargeschäft.


Anfahrt:

Tram Alle Linien Richtung Markt
Ausstieg Marktplatz/Joliot-Curie-Platz

Parkmöglichkeiten:

Vor dem Eingang unseres Wohn- und Spargeschäftes befindet sich ein Behinderten-Parkplatz. Weiterhin können Sie anliegende Parkhäuser (z. B. am Hansering oder am Opernhaus) nutzen.

Meine FZWG - gibt es auch als App!

Baustellenkalender Stadtwerke Halle (Saale)

Alle aktuellen Infos zu Baustellen und Projekten der Stadt Halle (Saale) finden Sie hier:

Stadtwerke Halle/Baustellenkalender

Sie haben Störungen bei Ihrem Festnetz-, TV- oder Internetanschluss? Dann kontaktieren bitte Ihren Kabelnetzbetreiber PŸUR unter:

STÖRUNGSHOTLINE: (030) 25 777 777

+++ WIR SUCHEN SIE! +++
Aktuelle Angebote finden Sie HIER!

Wir sind ein ausgezeichnetes Unternehmen der Initiative ServiceQualität und haben uns dazu verpflichtet, Ihnen hochwertige Dienstleistungen anzubieten. Daher lassen wir unser Angebot von unabhängigen Prüfern kontrollieren.
Bewerten Sie uns bzw. teilen Sie uns Lob oder Kritik mit! 

Unsere ZUFRIEDENHEITSUMFRAGE