So senken Sie den eigenen Gasverbrauch um 15 Prozent!

Wie Sie Ihren Gasverbrauch leicht drosseln können, lässt sich einfach berechnen. 

Nehmen wir einmal an, Ihre Wohnung ist 30 Quadaratmeter groß, so verbrauchen Sie in aller Regel 4.500 Kilowattstunden (kWh) an Gas für Heizung und Warmwasser. Möchten Sie nun 15 % einsparen, so entspricht das täglich 1,8 kWh.

So können Sie 15 % einsparen!

Duschen
Im Schnitt duschen wir täglich 6 Minuten. Dabei verbrauchen wir jedes Mal 3,6 kWh Energie für Warmwasser. Verzichten Sie auf die tägliche Dusche und duschen nur noch jeden zweiten Tag, sparen Sie exakt 15 Prozent.

Heizen
Jedes Grad Wohnungstemperatur bringt 6 Prozent. Reichen Ihnen statt 22 Grad auch 19 bis 20, haben Sie ebenfalls 15 Prozent eingespart.

Machen Sie beides zusammen - liegt Ihre Einsparung sogar bei stolzen 30 Prozent!

Weitere Energiesparrtipps für Wasser, Strom und Gas:

  • Heizkörper freihalten
    Keine Möbel, Vorhänge etc. vorm Heizkörper aufstellen.

  • Fenster und Türen abdichten
    Poröse Dichtungen ersetzen lassen.

  • Nachts die Vorhänge und Jalousien schließen
    Was im Sommer tagsüber gegen Hitze hilft, hilft im Winter nachts gegen Kälte.

  • Bei Sonne Vorhänge auf
    Kostenlose Energie zum Heizen der Wohnung nutzen.

  • Heizkörper reinigen
    Befreien Sie Heizkörper von Staub und Schmutz.

  • Richtig lüften
    Fenster nicht auf Kipp, besser mehrmals täglich 5-10 Minuten Stoßlüften.

  • Türen geschlossen halten
    Innentüren geschlossen halten, so muss das wärmere Wohnzimmer das kältere Schlafzimmer nicht mitheizen.

  • Duschen statt Baden
    Ein Vollbad verbraucht in etwa drei Mal so viel Wasser wie eine Dusche.

  • Sparduschköpfe einsetzen
    Diese reduzieren den Wasserdurchlauf pro Minute, sodass insgesamt weniger Wasser verbraucht wird.

  • Händewaschen mit kaltem Wasser
    Hände werden auch mit kaltem Wasser und Seife sauber.

  • Immer mit Deckel kochen
    Ein Deckel auf dem Topf sorgt dafür, dass das Essen schneller warm wird und weniger Wärme an die Raumluft verloren geht.

  • Die passende Kochplatte wählen
    Zu kleine als auch zu große Töpfe und Pfannen verbrauchen unnötig Energie.

 

Große Steinstraße 8 | 06108 Halle (Saale)

Vereinbaren Sie bitte stets vorab Ihren Beratungstermin hier online über unseren Terminbuchungskalender

Sehr gern können Sie uns eine E-Mail schreiben:


Service-Telefon:
(0345) 53 00 - 181


Unsere Service-Telefon Zeiten:
Montag 09.00 - 16.00 Uhr
Dienstag 09.00 - 16.00 Uhr
Mittwoch 09.00 - 16.00 Uhr
Donnerstag 09.00 - 16.00 Uhr
Freitag* 09.00 - 13.00 Uhr

*Bitte beachten Sie unsere Betriebsferien am 27.05.2022.

Persönliche Termine sind nur nach individueller Vereinbarung möglich!

Anfahrt:

Tram Alle Linien Richtung Markt
Ausstieg Marktplatz/Joliot-Curie-Platz

Parken:

Vor dem Eingang unseres Wohn- und Spargeschäftes befindet sich ein Behinderten-Parkplatz. Weiterhin können Sie anliegende Parkmöglichkeiten (z. B. am Hansering, Ritter- oder Opernhaus) nutzen.

Zurzeit sind alle Gästewohnungen reserviert. Es sind derzeit keine Buchungen möglich. Wir informieren Sie, sobald unsere Gästewohnungen wieder zur Verfügung stehen.

Im Rahmen einer Nachfolgeregelung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Kaufmännischen Vorstand (m/w/d).

Mehr dazu!

Sanitär | Elektro | Schlosserei | Schlüsseldienst

Im HAVARIE-Fall steht Ihnen 24-Stunden (Montag bis Sonntag sowie an Feiertagen) unser HAVARIE-Notruf zur Verfügung.

(0345) 53 00 - 199

Meine FZWG - gibt es auch als App!

Sie haben Störungen bei Ihrem Festnetz-, TV- oder Internetanschluss? Dann kontaktieren bitte Ihren Kabelnetzbetreiber PŸUR unter:

STÖRUNGSHOTLINE: (030) 25 777 777

Für Ihre Hinweise sind wir jederzeit offen! Dafür können Sie auch folgende Wege nutzen:

Nachricht erfassen per: 
Meine FZWG Serviceportal

oder E-Mail schreiben:
mein.tipp@frohe-zukunft.de