Hmmm... lecker!

Nachbarschaftlich feiern

Gold wohin man sah: In unserer Geschäftsstelle verwöhnten wir unsere Mitglieder bei unserem 2. GOLDIGEN SCHOKOLADENFEST am 24. Oktober 2018. Doch es gab nicht nur Köstlichkeiten für Mund und Auge zu bestaunen. Nein, auch nachbarschaftlich fanden die Gäste zueinander. Zur Begrüßung staunte jeder Gast nicht schlecht: hatten wir doch für dieses Fest selbstgemachte Schokoladenseife als Gastgeschenk vorbereitet. Weiter ging es mit dem üppigen und größtenteils selbstgemachtem Buffet, dass auch für herzhafte Gaumen eine schokoladige Variante des beliebten Chili con Carnes bot.

Das Buffet unseres 2. GOLDIGES SCHOKOLADENFEST © FZWG
Das Buffet unseres 2. GOLDIGES SCHOKOLADENFEST © FZWG
Auch der Schokobecher wurde köstlich befüllt © FZWG
Auch der Schokobecher wurde köstlich befüllt © FZWG
Unser Buffet konnte sich sehen lassen © FZWG
Unser Buffet konnte sich sehen lassen © FZWG

Unser Buffet

30 hungrige Gäste freuten sich über unser größtenteils selbstgebackenes und -gekochtes Buffet:

Schoko-Cheesecake Früchtchen im Schokobrunnen
frisch gebackene Waffeln Schokoküsse
Baumkuchen Schwarzwälder-Kirsch-Kuchen
Schokoladen-Donuts Eclairs & Profiteroles
Mousse au Chocolat Torte Schlammbowle mit Schokoeis
Kinderriegel im Blätterteig Schoko-Paradiesbecher mit Amarena-Kirschen
Allerlei kleine Naschereien Schokoladiges Chili con Carne & Baguette
Der Schokobrunnen war vor allem für unsere kleinen Gäste ein Highlight © FZWG
Der Schokobrunnen war vor allem für unsere kleinen Gäste ein Highlight © FZWG
Schokolade satt auf unserem Buffet © FZWG
Schokolade satt auf unserem Buffet © FZWG
Unser 2. GOLDIGES SCHOKOLADENFEST © FZWG
Unser 2. GOLDIGES SCHOKOLADENFEST © FZWG
Unser 2. GOLDIGES SCHOKOLADENFEST © FZWG
Unser 2. GOLDIGES SCHOKOLADENFEST © FZWG
Unsere Buffetkarte enthielt auch Herzhaftes © FZWG
Unsere Buffetkarte enthielt auch Herzhaftes © FZWG
Kaffee gab es definitiv genug © FZWG
Kaffee gab es definitiv genug © FZWG

So einfach wurde es goldig

Aus alltäglichen Gegenständen wie Kannen, Tassen und Naturmaterialien zauberten wir eine von Tisch zu Tisch individuelle Dekoration. Dazu verwendeten wir vorwiegen Goldlack als auch -spray, nutzten Heißkleber und ließen auch Servietten mit tollen Mustern immer wieder in Erscheinung treten. Die staunenden Gäste waren zum 2. GOLDIGEN SCHOKOLADENFEST unser größtes Lob! Alle versprachen uns, auch beim nächsten Mal gern wieder dabei zu sein.

Wir nehmen sie beim Wort!

Liebevoll hatten wir jeden Tisch goldig dekoriert © FZWG
Liebevoll hatten wir jeden Tisch goldig dekoriert © FZWG
Liebevoll hatten wir jeden Tisch goldig dekoriert © FZWG
Liebevoll hatten wir jeden Tisch goldig dekoriert © FZWG
Liebevoll hatten wir jeden Tisch goldig dekoriert © FZWG
Liebevoll hatten wir jeden Tisch goldig dekoriert © FZWG
Liebevoll hatten wir jeden Tisch goldig dekoriert © FZWG
Liebevoll hatten wir jeden Tisch goldig dekoriert © FZWG
Auch an der Decke fand man das Gold-Thema wieder © FZWG
Auch an der Decke fand man das Gold-Thema wieder © FZWG
Unser Gastgeschenk: Schokoladige handgemachte Seife © FZWG
Unser Gastgeschenk: Schokoladige handgemachte Seife © FZWG

Wir haben für unsere Schokoladenseife "Melt and Pour" verwendet und kurz in der Mikrowelle erwärmt. Bei dieser schon fast weihnachtlichen Variante haben wir die Seifenmasse mit Schoko-Zimt-Pulver vermengt.
Danach gossen wir die Masse in die kleine Silikon-Guglhupf-Förmchen und ließen alles drei Stunden abkühlen und fertig!
Dies eignet sich hervorragend als Weihnachtsgeschenk und bei den Duft- und Farbvarianten sind Ihnen kaum Grenzen gesetzt - probieren Sie es am besten gleich selbst.

Südamerika - Afrika - Asien

In den heißen Gebieten Südamerikas war der Kakaobaum ursprünglich beheimatet und heute wird er auch in Westafrika und Asien angebaut. Der Kakaobaum braucht viel Wärme, Regen und Schatten und bringt alle sechs Wochen 40-50 Früchte hervor, die direkt am Stamm wachsen. Im Inneren einer Frucht befinden sich etwa 50 Samen, die Kakaobohnen. Die Bohnen werden getrocknet, geröstet und gemahlen und werden so zum bekannten Kakaopulver. Mit Milch und Zucker ergibt es ein wunderbares Getränk, mit weiteren Zutaten die allseits beliebte Schokolade. Wussten Sie, dass der Kakaobaum erst nach ungefähr 5 Jahren zum ersten Mal blüht?

QUELLE

Unsere nächsten Kreativkurse 2018

Sie wollen auch kreativ werden? Dann werden Sie in unserem Kursangebot sicher fündig!

14.11.2018 | Leuchtendes für trübe Tage

In diesem Kurs erhalten Sie:
> 10er-Lichterkette mit Batterie oder Stecker
> diverse Papiere zum Verarbeiten sowie Bastelmaterial
> ANMELDUNG IST BIS ZUM 12.11.2018 MÖGLICH!

21.11.2018 | Kalorienfreie Cupcakes

In diesem Kurs erhalten Sie:
> sämtliche Bastelmaterialien für 1 – 3 Cupcakes
> inklusive Transport-/Geschenkkarton
> ANMELDUNG IST BIS ZUM 19.11.2018 MÖGLICH!

Alle Kurse finden jeweils von 15.00 - 18.00 Uhr in der Leibnizstraße 1a, 06118 Halle (Saale) statt und sind auf 10 TeilnehmerInnen begrenzt!

KOSTEN:
15,00 € Nichtmitglieder
10,00 € Genossenschaftsmitglieder

 

Große Steinstraße 8 | 06108 Halle (Saale)


Service-Telefon:
(0345) 53 00 - 181


Unsere Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag von 09.30 bis 18.00 Uhr, 
Freitag von 09.30 bis 16.00 Uhr und nach individueller Terminvereinbarung!


Mögliche Zahlarten:

Wir bieten Ihnen folgende Möglichkeiten zum Bezahlen Ihrer Nutzungsgebühren und/oder Genossenschaftsanteile: gern schließen wir ein SEPA-Lastschriftmandat ab oder Sie zahlen bequem mit Ihrer EC-Karte direkt in unserem Wohn- und Spargeschäft.


Anfahrt:

Tram Alle Linien Richtung Markt
Ausstieg Marktplatz/Joliot-Curie-Platz

Parkmöglichkeiten:

Vor dem Eingang unseres Wohn- und Spargeschäftes befindet sich ein Behinderten-Parkplatz. Weiterhin können Sie anliegende Parkhäuser (z. B. am Hansering oder am Opernhaus) nutzen.

Meine FZWG - gibt es auch als App!

Baustellenkalender Stadtwerke Halle (Saale)

Alle aktuellen Infos zu Baustellen und Projekten der Stadt Halle (Saale) finden Sie hier:

Stadtwerke Halle/Baustellenkalender

Sie haben Störungen bei Ihrem Festnetz-, TV- oder Internetanschluss? Dann kontaktieren bitte Ihren Kabelnetzbetreiber PŸUR unter:

STÖRUNGSHOTLINE: (030) 25 777 777

+++ WIR SUCHEN SIE! +++
Aktuelle Angebote finden Sie HIER!

Wir sind ein ausgezeichnetes Unternehmen der Initiative ServiceQualität und haben uns dazu verpflichtet, Ihnen hochwertige Dienstleistungen anzubieten. Daher lassen wir unser Angebot von unabhängigen Prüfern kontrollieren.
Bewerten Sie uns bzw. teilen Sie uns Lob oder Kritik mit! 

Unsere ZUFRIEDENHEITSUMFRAGE