Service |
01.04.2021 09:11 Uhr

Die FROHE ZUKUNFT Wohnungsgenossenschaft unterstützt die Brunnensaison 2021 in Halle (Saale)

Die Stadt Halle (Saale) ist in die Brunnensaison gestartet: Am Mittwoch, 31. März 2021 wurde der Tulpenbrunnen in Betrieb genommen. Bereits seit Wochenbeginn sprudeln der Brunnen Am Steintor, der Hodscha-Nasreddin-Brunnen, der Heidetier- und der Gänsebrunnen sowie die Anlagen Zither-Reinhold, Musenbrunnen und Handwerkerbrunnen.
 
Weitere öffentliche Brunnen werden schrittweise angeschaltet. In der Woche nach Ostern folgen bis zum 9. April der Alchemistenbrunnen, der Brunnen im Stadtpark, der Chamäleonbrunnen und der Brunnen am Hansering. In der Woche ab 12. April sprudeln die Anlagen Joliot-Curie-Platz/Opernhaus, August-Bebel-Platz und der Göbelbrunnen auf dem Hallmarkt. In der Woche ab 19. April gehen Pinguin-Brunnen und Melanchthonplatz-Brunnen sowie die Brunnen an der Vogelweide, im Pestalozzipark und am Rosengarten in Betrieb. In der letzten Aprilwoche werden auch der Keramikbrunnen, die Brunnen in Radewell, am Nordbad, der Große Bunabrunnen und die Fontäne Ziegelwiese zugeschaltet. Die Wasserspielplätze in Neustadt, in der Silberhöhe und Heide-Süd sollen am 12. Mai eröffnen.
 
Auch in der Brunnensaison 2021 erhält die Stadt Unterstützung von halleschen Unternehmen, die die Betriebskosten für die Anlagen übernehmen. Als Sponsor für den Keramikbrunnen in der Fischerstecherstraße in Heide-Nord engagiert sich die FROHE ZUKUNFT Wohnungsgenossenschaft.

 
Oberbürgermeister Dr. Bernd Wiegand: „Gerade in der schweren Zeit der Pandemie bieten Halles Brunnen und Wasserspiele ein Stück Normalität. Ich danke deshalb diesen und allen weiteren Sponsoren herzlich für ihr Engagement.“
 
Die öffentlichen Brunnen werden täglich von 10 bis 18 Uhr eingeschaltet, die beleuchteten Anlagen bis 22 Uhr. Die beleuchtete Anlage am Joliot-CuriePlatz/Opernhaus sprudelt täglich bis 23 Uhr. Der „Goldsole-Brunnen“ auf dem Marktplatz ist ab 16. April täglich von 10 bis 20 Uhr in Betrieb. Mitte Juni folgen der Eselsbrunnen auf dem Alten Markt und der Drachenbrunnen an der Marktkirche.

 

Große Steinstraße 8 | 06108 Halle (Saale)

Vereinbaren Sie bitte stets vorab Ihren Beratungstermin hier online über unseren Terminbuchungskalender

Sehr gern können Sie uns auch anrufen oder eine E-Mail schreiben:


Service-Telefon:
(0345) 53 00 - 181


Unsere Service-Telefon Zeiten:
Montag 09.00 - 16.00 Uhr
Dienstag 09.00 - 16.00 Uhr
Mittwoch 09.00 - 16.00 Uhr
Donnerstag 09.00 - 16.00 Uhr
Freitag 09.00 - 13.00 Uhr

Persönliche Termine sind nur nach individueller Vereinbarung möglich!

Anfahrt:

Tram Alle Linien Richtung Markt
Ausstieg Marktplatz/Joliot-Curie-Platz

Parken:

Vor dem Eingang unseres Wohn- und Spargeschäftes befindet sich ein Behinderten-Parkplatz. Weiterhin können Sie anliegende Parkmöglichkeiten (z. B. am Hansering, Ritter- oder Opernhaus) nutzen.

Meine FZWG - gibt es auch als App!

Aktuelle Baustellen und Projekte in der Stadt Halle:

Baustellenkalender Stadtwerke Halle (Saale)

Stadtwerke Halle/Baustellenkalender


Genossenschaftliche Baustellen finden Sie hier:

 Unser aktueller Bauplan UNSER AKTUELLER BAUPLAN

Sie haben Störungen bei Ihrem Festnetz-, TV- oder Internetanschluss? Dann kontaktieren bitte Ihren Kabelnetzbetreiber PŸUR unter:

STÖRUNGSHOTLINE: (030) 25 777 777

Interesse an einer Mitarbeit? Es lohnt sich! HIER finden Sie unsere aktuellen Stellenangebote.

Seit 2014 arbeiten wir verstärkt an unserer Servicequalität und werden dafür regelmäßig mit dem Q-Siegel der Stufe II ausgezeichnet.

Für Ihre Hinweise sind wir jederzeit offen! Dafür können Sie auch folgende Wege nutzen:

Nachricht erfassen per: 
Meine FZWG Serviceportal

oder E-Mail schreiben:
mein.tipp@frohe-zukunft.de