Service |
15.12.2015 14:00 Uhr

Stimmungsvolles Seiffen

Weihnachtlicher Besuch im Erzgebirge

Die Advents- und Weihnachtszeit erleben die Menschen in der Erzgebirgsregion und alle Gäste als ganz besonders stimmungsvoll. So führte unsere letzte Mitgliederreise in diesem Jahr am 12. Dezember in die kleine Stadt Seiffen. Nach der zweistündigen Busfahrt kam die reiselustige Gesellschaft bei strahlendem Sonnenschein in Neuhausen an. Erste Station des abwechslungsreichen Tagesprogrammes war „Das erste Nussknackermuseum“. Hier kamen die Gäste aus dem Staunen gar nicht mehr heraus. Seit 1966 wurden über 5 500 Nussknacker aus 30 Ländern und 4 Jahrhunderten gesammelt, die größte Ausstellung der Welt. Diese Vielfalt hat wohl niemand erwartet. So konnte mit 10,10 m der größte und mit 4,9 mm der kleinsten Nussknacker in Augenschein genommen werden. Zur vollen Stunde, pünktlich um 11 Uhr, öffneten sich die Türen zur weltgrößten Spieldose. Nach den Klängen der „Nussknackersuite“ drehten sich die übergroßen Holzfiguren und begeisterten die Besucher.

Aufmerksame Zuhöhrer beim Rundgang © fzwg
Aufmerksame Zuhöhrer beim Rundgang © fzwg
Künstler vor Ort © fzwg
Künstler vor Ort © fzwg
Weltgrößte Spieldose öffnet stündlich ihre Pforte © fzwg
Weltgrößte Spieldose öffnet stündlich ihre Pforte © fzwg

Mit dem Bus ging es weiter nach Seiffen, wo alle Gäste ihre individuelle Freizeit verbrachten. Es wurde ausgiebig geschlemmt und die verschiedensten Geschmacksrichtungen von Glühwein und Heißgetränken probiert. Natürlich kam auch das Shoppen nicht zu kurz. Ein Geschäft neben dem anderen – die Herzen aller Freunde der erzgebirgischen Handwerkskunst schlugen höher. Vom Schwippbogen, Nussknacker bis hin zum Räuchermännchen – Jahrhunderte alte Traditionen, die nicht zuletzt von der einzigartigen erzgebirgischen Handwerkskunst geprägt wurden, sind hier weitest gehend erhalten geblieben. Viele Gäste nahmen die Gelegenheit wahr, für das festliche Wohnzimmer noch die passende Dekoration direkt beim Handwerksmeister zu kaufen.

Glühweintassen in Seiffen © fzwg
Glühweintassen in Seiffen © fzwg
Gemütlicher Kaffeenachmittag bei traditioneller Musik © fzwg
Gemütlicher Kaffeenachmittag bei traditioneller Musik © fzwg
Mitbringsel aus traditioneller Holzkunst © fzwg
Mitbringsel aus traditioneller Holzkunst © fzwg

Das gemütliche Kaffeetrinken wurde mit erzgebirgischer Unterhaltung und traditioneller Bläsergruppe umrahmt. Aufgewärmt erwarteten unsere Gäste das letzte Highlight unseres Ausfluges. Als Zaungäste erlebten sie die Bergparade, die langjährige Tradition im Erzgebirge, die sich aus der Weihnachtszeit im Erzgebirge einfach nicht wegdenken lässt. Über 400 Trachtenträger und Spielmannszüge zogen stimmungsvoll durch den kleinen Ort. Hunderte Menschen säumten die Straßen und beobachteten das eindrucksvolle Spektakel.

Berühmte Kirche in Seiffen © fzwg
Berühmte Kirche in Seiffen © fzwg
Zahlreiche Zuschauer bei Bergparade  © fzwg
Zahlreiche Zuschauer bei Bergparade © fzwg
Traditionelle Kulissen wo man auch hinschaut
Traditionelle Kulissen wo man auch hinschaut

Doch auch der schönste Tag geht einmal zu Ende. Mit weihnachtlicher Stimmung im Herzen kamen unsere Reisenden abends wieder wohlbehalten in Halle an. Im nächsten Jahr finden wieder zwei Mitgliederreisen statt. Sicherlich werden viele Mitglieder wieder mit ihrer Wohnungsgenossenschaft reisen, denn allen hat es sehr gut gefallen: „Vielen Dank an die FROHE ZUKUNFT!“, so die abschließenden Worte aller Teilnehmer. Anmeldungen werden bereits jetzt schon entgegengenommen.

 

Große Steinstraße 8 | 06108 Halle (Saale)


Service-Telefon:
(0345) 53 00 - 181


Unsere Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag von 09.30 bis 18.00 Uhr, 
Freitag von 09.30 bis 16.00 Uhr und nach individueller Terminvereinbarung!


Mögliche Zahlarten:

Wir bieten Ihnen folgende Möglichkeiten zum Bezahlen Ihrer Nutzungsgebühren und/oder Genossenschaftsanteile: gern schließen wir ein SEPA-Lastschriftmandat ab oder Sie zahlen bequem mit Ihrer EC-Karte direkt in unserem Wohn- und Spargeschäft.


Anfahrt:

Tram Alle Linien Richtung Markt
Ausstieg Marktplatz/Joliot-Curie-Platz

Parkmöglichkeiten:

Vor dem Eingang unseres Wohn- und Spargeschäftes befindet sich ein Behinderten-Parkplatz. Weiterhin können Sie anliegende Parkhäuser (z. B. am Hansering oder am Opernhaus) nutzen.

Meine FZWG - gibt es auch als App!

Baustellenkalender Stadtwerke Halle (Saale)

Alle aktuellen Infos zu Baustellen und Projekten der Stadt Halle (Saale) finden Sie hier:

Stadtwerke Halle/Baustellenkalender

Sie haben Störungen bei Ihrem Festnetz-, TV- oder Internetanschluss? Dann kontaktieren bitte Ihren Kabelnetzbetreiber PŸUR unter:

STÖRUNGSHOTLINE: (030) 25 777 777

+++ WIR SUCHEN SIE! +++
Aktuelle Angebote finden Sie HIER!

Wir sind ein ausgezeichnetes Unternehmen der Initiative ServiceQualität und haben uns dazu verpflichtet, Ihnen hochwertige Dienstleistungen anzubieten. Daher lassen wir unser Angebot von unabhängigen Prüfern kontrollieren.
Bewerten Sie uns bzw. teilen Sie uns Lob oder Kritik mit! 

Unsere ZUFRIEDENHEITSUMFRAGE