FAQ - Häufig gestellte Fragen

Die Idee des genossenschaftlichen Sparens

Unter dem Motto Sparen mit Perspektive eröffnet unsere Spareinrichtung vor allem Kleinsparern interessante Möglichkeiten – vom Kindersparbuch bis hin zu langfristigen Spareinlagen. Sie bietet ausschließlich gebührenfreie Sparmodelle mit guten Renditemöglichkeiten und unterschiedlichen Bonuszulagen.

Seit der Eröffnung unserer FROHE ZUKUNFT Spareinrichtung im März 2005 haben unsere Mitglieder und Sparer mit einem bisherigen Sparvolumen von rund 70 Mio. € ihre Verbundenheit mit „ihrer“ Genossenschaft und der Spareinrichtung dokumentiert. (Stand 03/2017). Die Idee des genossenschaftlichen Sparens als wichtiges Finanzierungsinstrument wurde bereits seit 1885 entwickelt.

Wie kann ich ein Konto eröffnen?
  1. Beratung im Wohn- und Spargeschäft: Klären Sie alle Fragen persönlich mit den Mitarbeitern unserer Abteilung Kundenservice in der Großen Steinstraße 8.

  2. Mitglied in unserer Genossenschaft werden: Sind Sie mit einem Mitglied verwandt, können Sie als Angehöriger kostenfrei ein Sparkonto eröffnen!

  3. Diese Unterlagen benötigen wir: Wir benötigen Ihren gültigen Personalausweis sowie Ihre Steueridentifikationsnummer. Mit der ersten Einzahlung von mind. 5,00 € auf Ihr Sparbuch ist dieses eröffnet!

  4. Eröffnung Ihrer Anlage, wenn gewünscht: Die Einzahlung Ihres Anlagebetrages ist in bar oder als Überweisung möglich.

  5. Sie erhalten Ihr Sparbuch und Ihre Sparurkunde: Sie erhalten Ihre Sparmappe mit allen wichtigen Unterlagen. Die Ausgabe Ihrer Sparurkunde erfolgt nach dem Geldeingang.

  6. Erteilung Ihres Freistellungsauftrages: Sie können nun einen Freistellungsauftrag für Ihre Kapitalerträge erteilen.

  7. Zusatzinformationen: Die Gutschrift Ihrer Zinsen erfolgt immer am 31.12. eines jeden Jahres auf Ihr Sparkonto oder bei der Fälligkeit Ihrer Anlage. Die Sonderbedingungen zu unseren Sparformen können Sie unseren Produktflyern entnehmen.
Wie sind meine Ersparnisse abgesichert?

Diese Frage können wir mit nur einem Wort beantworten: durch Einlagensicherung. Die Spareinlagen unserer Mitglieder sind doppelt gesichert – sowohl durch den werthaltigen Immobilienbestand der Genossenschaft als auch durch unsere Mitgliedschaft im „Selbsthilfefond zur Sicherung von Spareinlagen von Wohnungsgenossenschaften“ des Bundesverbandes Deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen e.V. (GdW).

Unsere Spareinrichtung steht unter der Aufsicht der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin). Gemäß den Richtlinien der BaFin dürfen keinerlei risikobehaftete Geldgeschäfte getätigt werden. Neben der Genehmigung zum Betreiben einer Spareinrichtung, überwacht die Aufsichtsbehörde auch die Ordnungsmäßigkeit des Geschäftsbetriebes der Spareinrichtung entsprechend dem Kreditwesengesetz und anderer Bestimmungen.

Wie ist die Einlagensicherung in der Sparordnung geregelt?

Als Spargelder dürfen nur Geldbeträge angenommen werden, die der Ansammlung oder Anlage von Vermögen dienen. Geldbeträge, die zur Verwendung für den Zahlungsverkehr bestimmt sind oder von vornherein befristet angenommen werden, gelten nicht als Spareinlagen. (Sparordnung § 2, Satz 2)

Darf meine Familie auch sparen?

Als Mitglied unserer Wohnungsgenossenschaft können Sie und Ihre Angehörigen in den Genuss unserer attraktiven Sparkonditionen kommen.

Angehörige im Sinne von § 15 der Abgabenordnung sind:

  • Verlobte oder Ehegatte bzw. eingetragene Lebenspartner des Mitgliedes
  • Verwandte und Verschwägerte in gerader Linie
  • Geschwister und Kinder der Geschwister
  • Ehegatten der Geschwister
  • Geschwister der Ehegatten bzw. der Eltern
  • Personen, die durch Annahme an Kindes Statt miteinander verbunden sind (Adoptiv-/Pflegeeltern)

Über den § 15 der Abgabeordnung hinaus zählen seit dem Jahr 2008 auch eingetragene Lebenspartner zum Kreis der sparberechtigten Angehörigen.

Sparberechtigte innerhalb der Familie

Sind Sie weder Mitglied noch Angehöriger?

Dann werden Sie mit einem Anteil in Höhe von 20,00 € Mitglied in unserer Genossenschaft und genießen Sie neben dem Sparen unsere weiteren Service-Dienstleistungen.

Antrag auf Mitgliedschaft

 

Wohnfinder

Ihr neues Zuhause in Halle

Wohn- und Spargeschäft

FROHE ZUKUNFT Spareinrichtung
Wohn- und Spargeschäft
Große Steinstraße 8
06108 Halle (Saale)

Service-Telefon: (0345) 53 00 - 181
Service-Telefax: (0345) 53 00 - 192
kundenservice@frohe-zukunft.de

Öffnungszeiten

Mo - Do 09.30 - 18.00 Uhr
Fr 09.30 - 16.00 Uhr
Sa 09.30 - 14.00 Uhr
 
Teilen
Diese Website verwendet Cookies sowie Analyse-Software zur Erfassung und Auswertung der Webseiten-Nutzung. Details zur Art und Umfang der Datenerhebung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. OK  Ablehnen