Genossenschaft |
02.04.2019

Wohlfühlquartiere mit Weitblick

1. Zukunftstag WOHNEN IN HALLE

Wohnen in WOHLFÜHLQUARTIEREN mit WEITBLICK … unter diesem Motto waren auch wir Teil des ersten Zukunftstages WOHNEN IN HALLE. Am 30. März 2019, einem frühlingshaften und sonnigen Samstag kamen viele Bürger*innen auch an unserer Station, dem WIENER Carré vorbei. Die Projektauswahl an diesem Tag war breit gefächert. Denn in Halle (Saale) wohnen Sie baulich vielfältig, energiebewusst und nachbarschaftlich.

Bereits kurz vor 10.00 Uhr strömten die ersten Neugierigen, Interessierten und Besucher*innen in unser WIENER Carré – welches im Dezember 2017 fertiggestellt wurde. Mit seinen 76 barrierefreien Wohnungen ist es ein innovatives Bauprojekt für Senioren im Süden von Halle. An diesem Tag standen die Türen der Begegnungsstätte für jeden offen. Bei Kaffee und Gebäck kam unsere Seniorenberaterin Stephanie Becherer mit den Gästen ins Gespräch und hatte viel Wissenswertes über Wohnen im Alter zu berichten.

Bis 14.00 Uhr nutzten viele die Gelegenheit, Projekte in unterschiedlichen Quartieren von Halle (Saale) zu besichtigen, Überraschendes zu entdecken und vor Ort mit uns ins Gespräch zu kommen.

Die Veranstaltung fand anlässlich des 20-jährigen Bestehens des Netzwerkes STADTENTWICKLUNG HALLE statt. In dem Netzwerk engagieren sich die zwei kommunalen Wohnungsunternehmen und fünf große Wohnungsgenossenschaften aus Halle (Saale) gemeinsam mit der Stadtwerke Halle GmbH für eine gelingende Stadt- und Quartiersentwicklung zum Wohle ihrer Mieter*innen, Mitglieder und Kund*innen.

Die Tür zur Begegnungsstätte unseres WIENER Carrés war ebenso für alle Besucher*innen zum „1. Zukunftstag Wohnen in Halle“ geöffnet. Das Neubau- und Sanierungsprojekt unserer Wohnungsgenossenschaft im Süden von Halle (Saale) gibt insbesondere älteren Menschen die Möglichkeit in ihren eigenen vier Wänden zu wohnen und individuell betreut zu werden.

Viele Gäste besuchten den Zukunftstag © FZWG
Viele Gäste besuchten den Zukunftstag © FZWG
Die grüne Oase unseres WIENER Carrés © FZWG
Die grüne Oase unseres WIENER Carrés © FZWG
Viele Besucher waren in unserem WIENER Carré © FZWG
Viele Besucher waren in unserem WIENER Carré © FZWG

Herr Sydow, Technischer Vorstand unserer Wohnungsgenossenschaft, zog die Besucher*innen mit seinen Erzählungen zum Bau und zur Entstehung des WIENER Carré in den Bann.

Frau Kautt, Leiterin der Begegnungsstätte (medimobil) war ebenfalls vor Ort und konnte den Gästen berichten, welche Veranstaltungen regelmäßig im Haus stattfinden. Von Fasching über Modenschau bis hin zum Klassikkonzert oder dem vierteljährlichen Geburtstagscafé erwarten die (zukünftigen) Nutzer*innen im Laufe des Jahres viele weitere schöne Veranstaltungen. Bei diesen steht das Zusammensein und schöne Stunden zu erleben, im Vordergrund.

Auch Herr Rebenstorf, Beigeordneter der Stadt Halle (Saale) für Stadtentwicklung und Umwelt, ließ sich einen Besuch in der Wiener Straße 19 nicht entgehen. Gemeinsam mit Herrn Kleymann, Landschaftsarchitekt vom Planerzirkel bestaunten sie den Innenhof zwischen den Gebäuden, den wir liebevoll als „Grüne Oase“ anlegten. Gemeinsam mit Herrn Sydow kam es zu einem informativen Gespräch über die Zukunft des Wohnens in Halle. 

Der 1. Zukunftstag WOHNEN IN HALLE war ein gelungener Anlass unseren Mitgliedern und denen die es werden möchten, unsere harmonische Symbiose aus alt und neu näher zu bringen.

INFOMATERIAL

Unser WIENER Carré © FZWG
Unser WIENER Carré © FZWG
Unser WIENER Carré © FZWG
Unser WIENER Carré © FZWG
In der Begegnungsstätte konnten sich unsere Gäste infomieren © FZWG
In der Begegnungsstätte konnten sich unsere Gäste infomieren © FZWG

SENIORENBERATUNG & Co.

Unser Team Sozialmanagement unterstützt auch Sie vertrauensvoll in Ihrem Alltag. Wir möchten, dass Sie nicht nur wissen: "ich wohne bei einer Genossenschaft", sondern auch das Gefühl und die Sicherheit haben: „Ich habe eine FROHE ZUKUNFT“.  Die Beratungen sind kostenfrei und Ihre Problemsituationen werden vertraulich behandelt. Beratungstermine können Sie telefonisch vereinbaren. Auf Wunsch sind selbstverständlich auch Hausbesuche möglich. Unser Team hilft Ihnen gern bei der Bewältigung Ihres Alltags:

Stephanie Becherer
(0345) 53 00 - 104

Florian Krauße
(0345) 53 00 - 130

Ina Kuglin
(0345) 53 00 - 109

Stephanie Becherer | (0345) 53 00 - 104 © FZWG
Stephanie Becherer | (0345) 53 00 - 104 © FZWG
Florian Krauße | (0345) 53 00 - 130 © FZWG
Florian Krauße | (0345) 53 00 - 130 © FZWG
Ina Kuglin | (0345) 53 00 - 109 © FZWG
Ina Kuglin | (0345) 53 00 - 109 © FZWG

Seniorengerecht & barrierearm wohnen

Durch die Kombination aus Alt- und Neubau haben wir insgesamt 76 Wohnungen mit einer Wohnfläche von 40 bis 62 m² geschaffen. Dabei verfügen alle über einen Balkon und seniorengerecht ausgestattete Bäder mit ebenerdiger Dusche. Insgesamt investierten wir in dieses Projekt rund 9 Mio. €.

Den Innenhof zwischen den Gebäuden legten wir liebevoll als „Grüne Oase“ an. Im Rahmen unserer Philosophie jeden neuen Baukörper mit „Kunst am Bau“ aufzuwerten, wurde das BLATTWERK von Rainer Henze erschaffen. Dieses Kunstwerk besteht aus drei einzeln stehenden Ginkgoblättern, die das Leben in seiner vollen Schönheit symbolisieren.

Adresse Wiener Straße 19

Planer

Atelier Schauder (Architektur, Statik, Haustechnik, Freiflächengestaltung)
Bauzeit Beginn in 2016 - Fertigstellung Ende 2017

Anzahl

> 76 Wohnungen
> eine Begegnungsstätte
> eine Gewerbeeinheit

Ausstattung



> 2- und 3-Raumwohnungen, für 1 - 2 Personen von 40 bis 62 m²,
> alle mit Balkon und barrierearm,
> beide Häuser sind mit Aufzug ausgestattet,
> moderne Bäder mit Dusche
Investitionssumme ca. 9,1 Mio. €
Unser WIENER Carré in der Südstadt von Halle (Saale) © FZWG
Unser WIENER Carré in der Südstadt von Halle (Saale) © FZWG
Unser WIENER Carré in der Südstadt von Halle (Saale) © FZWG
Unser WIENER Carré in der Südstadt von Halle (Saale) © FZWG
Unser WIENER Carré in der Südstadt von Halle (Saale) © FZWG
Unser WIENER Carré in der Südstadt von Halle (Saale) © FZWG
 

Wohn- und Spargeschäft
Große Steinstraße 8 | 06108 Halle (Saale)

E-Mail:
kundenservice@frohe-zukunft.de


Service-Telefon:
(0345) 53 00 - 181


Service-Telefax:
(0345) 53 00 - 192


Unsere Öffnungszeiten:

Mo - Do 09.30 – 18.00 Uhr
Fr 09.30 – 16.00 Uhr
Sa 09.30 – 14.00 Uhr

Anfahrt:

Tram Alle Linien Richtung Markt
Ausstieg Marktplatz/Joliot-Curie-Platz

Route planen


Parkmöglichkeiten:
Vor dem Eingang unseres Wohn- und Spargeschäftes befindet sich ein Behinderten-Parkplatz. Weiterhin können Sie anliegende Parkhäuser (z.B. am Hansering oder am Opernhaus) nutzen.