Genossenschaft |
18.06.2020

Es blüht um die Wette!

Ein Jahr ist bereits vergangen

Im letzten Jahr weihten wir im Rahmen unserer Einweihung des Kunstwerkes „bb“ von Enne Haehnle in der Wilhelm-Busch-Straße 47 – 53, also unserem BUSCH-BOGEN die erste Blühwiese in unserem Genossenschaftsbestand feierlich ein. Diese blüht nun das zweite Jahr in Folge und bietet somit unseren einheimischen Insekten eine Wohlfühloase und den Bewohner*innen Bauprojektes einen schönen Blickfang.

Doch nicht nur unsere Nutzer*innen können sich jedes Jahr aufs Neue über die farbenreichen Blühwiesen freuen! Auch in den Stadtgebieten Silberhöhe und Heide-Nord wird es bald nur so um die Wette blühen. In der Albert-Roth-Straße, dem Saalering und dem Zanderweg haben wir in diesem Jahr über 1.000 m² Fläche für Blühwiesen geschaffen!

Eine unserer Blühwiesen, hier am Kunstwerk bb (Wohnanlage BUSCH-BOGEN) © FZWG
Eine unserer Blühwiesen, hier am Kunstwerk bb (Wohnanlage BUSCH-BOGEN) © FZWG
bb - Kunst am Bau - Wohnanlage BUSCH-BOGEN © FZWG
bb - Kunst am Bau - Wohnanlage BUSCH-BOGEN © FZWG
bb - Kunst am Bau - Wohnanlage BUSCH-BOGEN © FZWG
bb - Kunst am Bau - Wohnanlage BUSCH-BOGEN © FZWG

Besonders in den trocknen Sommermonaten wird es für die einjährigen Blumen schwer zu überleben. Deshalb wässert unsere FROHE ZUKUNFT Service GmbH regelmäßig die, noch jungen Blühwiesen. So bleibt es schön bunt beim Blick aus dem Fenster und auch die einheimischen Insekten fühlen sich weiterhin pudelwohl.

Zum Kunstwerk „bb“:

Für unsere Wohnanlage BUSCH-BOGEN entwarf Frau Haehnle in einem Architektenwettbewerb das Kunstwerk bb. Unter sieben eingereichten Werken konnte sie mit ihrer Idee unsere Jury, bestehend aus dem Vorstand unserer Genossenschaft, beteiligten Mitarbeiter*innen und Bewohner*innen, überzeugen.

Die Doppelskulptur besteht aus zwei miteinander verschlungenen dreidimensionalen Buchstaben. Es sind in Schreibschrift und klein geschriebene „b“, die sich als Zitat auf die beiden „B“ in „Busch-Bogen“ beziehen und als identitätsstiftendes Objekt den Bewohner*innen der Anlage zur Ansicht zur Verfügung gestellt werden. Die formale Grundidee von bb, die fließenden, miteinander verflochtenen, sich gegenseitig stützenden und dynamischen Linienstrukturen greifen die Bewegungen und Muster des Miteinanderlebens in einer Wohnanlage auf. ...und durch die Kombination des Kunstwerkes mit unserer Blühwiese entsteht somit eine Einheit von Busch und Bögen.

Unser Kunstwerk im BUSCH-BOGEN © FZWG
Unser Kunstwerk im BUSCH-BOGEN © FZWG
Die Einweihung des Kunstwerkes bot viel Zeit für das Miteinander © FZWG
Die Einweihung des Kunstwerkes bot viel Zeit für das Miteinander © FZWG
Die Blühwiese am Kunstwerk bb gedeiht prächtig © FZWG
Die Blühwiese am Kunstwerk bb gedeiht prächtig © FZWG
 

Große Steinstraße 8 | 06108 Halle (Saale)

Vereinbaren Sie bitte vorab immer per Service-Telefon, E-Mail oder über unser Meine FZWG Serviceportal Ihren persönlichen Beratungstermin. Vielen Dank für Ihr Verständnis.


Service-Telefon:
(0345) 53 00 - 181


Unsere Öffnungszeiten:
Montag 09.30 - 16.00 Uhr
Dienstag 09.30 - 18.00 Uhr
Mittwoch 09.30 - 18.00 Uhr
Donnerstag 09.30 - 18.00 Uhr
Freitag 09.30 - 13.00 Uhr

Anfahrt:

Tram Alle Linien Richtung Markt
Ausstieg Marktplatz/Joliot-Curie-Platz

Parken:

Vor dem Eingang unseres Wohn- und Spargeschäftes befindet sich ein Behinderten-Parkplatz. Weiterhin können Sie anliegende Parkmöglichkeiten (z. B. am Hansering, Ritter- oder Opernhaus) nutzen.

Meine FZWG - gibt es auch als App!

Aktuelle Baustellen und Projekte in der Stadt Halle:

Baustellenkalender Stadtwerke Halle (Saale)

Stadtwerke Halle/Baustellenkalender


Genossenschaftliche Baustellen finden Sie hier:

 Unser aktueller Bauplan UNSER AKTUELLER BAUPLAN

Sie haben Störungen bei Ihrem Festnetz-, TV- oder Internetanschluss? Dann kontaktieren bitte Ihren Kabelnetzbetreiber PŸUR unter:

STÖRUNGSHOTLINE: (030) 25 777 777

Interesse an einer Mitarbeit? Es lohnt sich! HIER finden Sie unsere aktuellen Stellenangebote.

Zufrieden?

Seit 2014 arbeiten wir verstärkt an unserer Servicequalität und werden dafür regelmäßig mit dem Q-Siegel der Stufe II ausgezeichnet.

Für Ihre Hinweise sind wir jederzeit offen! Dafür können Sie auch folgende Wege nutzen:

Nachricht erfassen per: 
Meine FZWG Serviceportal

oder E-Mail schreiben:
mein.tipp@frohe-zukunft.de