Oasen der Vielfalt: Neue Blühwiesen in unseren Wohngebieten

Blühwiesen haben in den letzten Jahren zunehmend an Bedeutung gewonnen, auch im städtischen Umfeld. Die FROHE ZUKUNFT Wohnungsgenossenschaft baut deshalb ihre Bemühungen weiter aus und gestaltet Grünflächen in den Wohngebieten verstärkt zu Blühwiesen um, mit einem positiven Effekt für die Umwelt und die Lebensqualität unserer Bewohner.

Warum Blühwiesen?

Blühwiesen sind nicht nur ästhetisch ansprechend, sondern tragen auch maßgeblich zum Schutz der Biodiversität bei. Durch uns werden diese Flächen bewusst gestaltet, um Lebensräume für Insekten, Vögel und andere Kleintiere zu schaffen. Dies unterstützt den Erhalt bedrohter Arten und fördert das ökologische Gleichgewicht.

Umweltfreundliche Stadtplanung

Die Integration von Blühwiesen in städtische Wohngebiete ist Teil einer umweltfreundlichen Stadtplanung. Sie hilft die Luftqualität zu verbessern, wirkt temperaturregulierend und fördert das ökologische Bewusstsein aller Bewohner. Die FROHE ZUKUNFT Wohnungsgenossenschaft setzt damit ein Zeichen für nachhaltige und lebenswerte Stadtentwicklung.

Ihre Mitwirkung ist gefragt

Gemeinschaftsaktionen, wie Pflanztage oder regelmäßige Pflegegruppen, stärken das genossenschaftliche Gemeinschaftsgefühl. Sie wollen Ihr Wohnumfeld aktiv mitgestalten? Schreiben Sie eine E-Mail an marketing@frohe-zukunft.de!

Positive Auswirkungen auf die Gesundheit

Die Anwesenheit von Blühwiesen in den Wohngebieten kann auch positive Auswirkungen auf Ihre Gesundheit haben. Grünflächen fördern die Erholung und tragen dazu bei, Stress zu reduzieren. Spaziergänge durch blühende Wiesen bieten eine willkommene Abwechslung zum hektischen Alltag.

Herausforderungen und Ausblick

Natürlich gibt es auch Herausforderungen bei der Umsetzung von Blühwiesen in den Wohngebieten, wie beispielsweise die richtige Pflege und das Bewusstsein für die Bedeutung dieser Flächen. Doch die positiven Effekte überwiegen und zeigen, dass die Integration von Natur in die Stadt ein vielversprechender Weg ist, den wir sehr gern bestreiten.

Neue Blühwiesen 2024

In unserem Jubiläumsjahr werden wir an folgenden Standorten neue Blühwiesen schaffen:

  • Albert-Roth-Straße 1-7 und 16-30
  • August-Lamprecht-Straße 7-10
  • Coimbraer Straße 38/39
  • Moskauer Straße 19-23
  • Pekinger Straße 18-24 und 32
  • Saalering 7-10
  • Voßstraße 11
  • Zanderweg

Langfristig wollen wir diese Wiesen weniger mähen, um die Kosten und den Pflegeaufwand zu verringern. Wir wünschen Ihnen viel Freude bei der Entdeckung der Blütenvielfalt und Ihrer „neuen Mitbewohner“.

 

Große Steinstraße 8 | 06108 Halle (Saale)

Vereinbaren Sie bitte stets vorab Ihren Beratungstermin hier online über unseren Terminbuchungskalender

Sehr gern können Sie uns eine E-Mail schreiben:


Service-Telefon:
(0345) 53 00 - 181


 Unsere Service-Telefon Zeiten:

Montag 09.00 - 16.00 Uhr
Dienstag 09.00 - 16.00 Uhr
Mittwoch 09.00 - 16.00 Uhr
Donnerstag 09.00 - 16.00 Uhr
Freitag 09.00 - 13.00 Uhr

Persönliche Termine sind nur nach individueller Vereinbarung möglich!

Anfahrt:

Tram Alle Linien Richtung Markt
Ausstieg Marktplatz/Joliot-Curie-Platz

Parken:

Vor dem Eingang unseres Wohn- und Spargeschäftes befindet sich ein Behinderten-Parkplatz. Weiterhin können Sie anliegende Parkmöglichkeiten (z. B. am Hansering, Ritter- oder Opernhaus) nutzen.

Diese Wohnform gibt insbesondere älteren Menschen die Möglichkeit, in ihren eigenen vier Wänden zu wohnen und die Vorzüge der individuellen Betreuung in Anspruch zu nehmen. Zusätzlich erweitert es das Portfolio unserer Wohnungsgenossenschaft um dringend benötigten seniorengerechten Wohnraum.

Informieren Sie sich hier!


Stunde der Musik

Der Kammermusikverein Halle e.V. veranstaltet in der Saison 2023/2024 insgesamt sechs Konzerte, die wir Ihnen als Genossenschaft gern präsentieren. Sie möchten eines der Konzerte als Mitglied unserer Genossenschaft kostenfrei besuchen? Dann lesen Sie hier mehr!

Mehr dazu!


Forum für Seniorinnen und Senioren

Thema: Wer entscheidet für Sie? Sicherheit durch Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht!

Die Betreuungsbehörde der Stadt Halle (Saale) informiert. Im Anschluss: Fragen und Antworten


Sanitär | Elektro | Schlosserei | Schlüsseldienst

Im HAVARIE-Fall steht Ihnen 24-Stunden (Montag bis Sonntag sowie an Feiertagen) unser HAVARIE-Notruf zur Verfügung.

(0345) 53 00 - 199

Meine FZWG - gibt es auch als App!

Sie haben Störungen bei Ihrem Festnetz-, TV- oder Internetanschluss? Dann kontaktieren Sie bitte Ihren Kabelnetzbetreiber PŸUR unter:

STÖRUNGSHOTLINE: (030) 25 777 777

Für Ihre Hinweise sind wir jederzeit offen! Dafür können Sie auch folgende Wege nutzen:

Nachricht erfassen per: 
Meine FZWG Serviceportal

oder E-Mail schreiben:
mein.tipp@frohe-zukunft.de

"Die FROHE ZUKUNFT Wohnungsgenossenschaft eG bietet eine Ausbildung auf hohem Niveau an und erbringt im Rahmen der Ausbildung herausragende Leistungen, die über dem allgemeinen Standard liegen." - Arbeitgeberverband der Deutschen Immobilienwirtschaft e.V.