NEUBAUPROJEKTE

2020/2021 | GRÜNE MITTE

Unser Neubauprojekt GRÜNE MITTE befindet sich in einem der beliebtesten Stadtteile von Halle (Saale) – dem Paulusviertel. Hier bauen wir in den nächsten Monaten ein Wohngebäude für Familien inklusive kleinem Spielplatz, Tiefgarage und Aufzug. Insgesamt entstehen so 18 neue Wohnungen in der Fischer-von-Erlach-Straße 12 a. Diese sind später als geräumige 3️-, 4️- sowie eine 2️-Raum-Wohnung aufgeteilt und bieten Ihnen viel Platz zum Wohlfühlen.

Die Bodenplatte ist fertig: nun wurde es Zeit für die Grundsteinlegung! Am 24. September 2020 haben wir im kleinen Kreis den obligatorischen Grundstein auf die Bodenplatte des Neubaus gesetzt und eine Zeitkapsel, gefüllt mit Bauplänen, Münzen und einer Tageszeitung, für die Nachwelt eingelassen. Um diese für die nächsten Jahrzehnte sicher im Gebäude zu verwahren, haben Henry Thom (unser Kaufmännischer Vorstand), Katja Schumann (unsere Abteilungsleiterin Hausbewirtschaftung), Susann Euen (eww Architekten & Ingenieure) und Steffen Zöller (Oberbauleiter Fa. George Bähr) die Maurerkellen geschwungen und die Zeitkapsel im Baukörper versenkt.

Die Bodenplatte ist fertig -  Zeit für die Grundsteinlegung © FZWG
Die Bodenplatte ist fertig - Zeit für die Grundsteinlegung © FZWG
Unsere Zeitkapsel für die GRÜNE MITTE enthält eine Ausgabe der MZ vom 24.09.2020, Münzen und Baupläne © FZWG
Unsere Zeitkapsel für die GRÜNE MITTE enthält eine Ausgabe der MZ vom 24.09.2020, Münzen und Baupläne © FZWG
Der nächste Bauabschnitt beginnt bei unserem Nebubauprojekt GRÜNE MITTE im Paulusviertel © FZWG
Der nächste Bauabschnitt beginnt bei unserem Nebubauprojekt GRÜNE MITTE im Paulusviertel © FZWG
Auch die Presse war bei der Grundsteinlegung unseres Neubauprojektes GRÜNE MITTE vor Ort © FZWG
Auch die Presse war bei der Grundsteinlegung unseres Neubauprojektes GRÜNE MITTE vor Ort © FZWG
Henry Thom, unser Kaufmännischer Vorstand, versenkte die Zeitkapsel im Baukörper © FZWG
Henry Thom, unser Kaufmännischer Vorstand, versenkte die Zeitkapsel im Baukörper © FZWG
Ebenso Frau Euen (eww Architektin) verteilt den Mörtel fachgerecht © FZWG
Ebenso Frau Euen (eww Architektin) verteilt den Mörtel fachgerecht © FZWG
Alle durften die Maurerkelle schwingen © FZWG
Alle durften die Maurerkelle schwingen © FZWG
Noch ein wenig Mörtel und der Grundstein kann gelegt werden © FZWG
Noch ein wenig Mörtel und der Grundstein kann gelegt werden © FZWG
Der Grundstein wurde gesetzt - nun geht es nahtlos mit den Bauarbeiten weiter © FZWG
Der Grundstein wurde gesetzt - nun geht es nahtlos mit den Bauarbeiten weiter © FZWG

04.03.2021: Bemusterung der Fenster

Es geht weiter voran auf unserer Baustelle „GRÜNE MITTE“ im Paulusviertel. Am Donnerstag, 04. März 2021 haben unsere Vorstände, Herr Henry Thom und Herr Axel Friedrich, die Fenster des Gebäudes bemustert.

Dazu wurde ein Fenster vollständig in den Baukörper unserer GRÜNEN MITTE eingebaut und die Funktionalität, wie beispielsweise die Selbstlüftung und Rollläden, vom Fensterbauer vorgestellt. Auch die Sicherheit und die verarbeiteten Materialien standen im Fokus des Vorort-Termins. Beide Vorstände konnten sich von der Fenster-Qualität überzeugen und im Anschluss die Freigabe zum Einbau erteilen.

Die Bemusterung wurde natürlich auch von den Vorstanden unseren Genossenschaft dazu genutzt, sich über den Baufortschritt zu informieren und sich auf der Baustelle umzusehen.

Etage für Etage wächst nun das Gebäude. Erreichen wir den 5. Stock, endet auch diese Bauphase und es gibt wieder einen Grund zu feiern. Dann wird es eine schwebende Richtkrone geben.

Bereits Anfang 2022 wird unsere GRÜNE MITTE für Familien ein schönes Zuhause bieten.

2017 | Das WIENER Carré

Erstmalig in der über 65jährigen Geschichte unserer Genossenschaft brachte ein Architektenwettbewerb unter Einbeziehung des Stadtplanungsamtes ein innovatives Bauprojekt für Senioren im Süden von Halle (Saale) hervor, in dem ein Altbau mit einem Neubau verbunden wird. Mit dieser Verbindung schaffen wir eine harmonische Symbiose und zeigen neue Ansätze, wie unter anderem „alte Plattenbauten“ mit einem neuen Baustil kombiniert werden können. Beide Baukörper sind gekonnt miteinander vereint, so dass das neue Ensemble – aus alt und neu - ohne Widersprüche wirkt und sich in das vorhandene Stadtbild eingliedert.

Adresse Wiener Straße 19 | 06128 Halle (Saale)

Planer

Atelier Schauder (Architektur, Statik, Haustechnik, Freiflächengestaltung)
Bauzeit Beginn in 2016 - Fertigstellung Ende 2017

Anzahl

> 76 Wohnungen
> eine Begegnungsstätte
> eine Gewerbeeinheit

Ausstattung



> 2- und 3-Raum-Wohnungen, für 1 - 2 Personen von 40 bis 62 m²,
> alle mit Balkon und barrierearm,
> beide Häuser sind mit Aufzug ausgestattet,
> moderne Bäder mit Dusche
Investitionssumme ca. 9,1 Mio. €
Infomaterial WIENER Carré

Unser WIENER Carré in der Südstadt von Halle (Saale) © FZWG
Unser WIENER Carré in der Südstadt von Halle (Saale) © FZWG
Unser WIENER Carré© in der Südstadt von Halle (Saale) © FZWG
Unser WIENER Carré© in der Südstadt von Halle (Saale) © FZWG
Unser WIENER Carré in der Südstadt von Halle (Saale) © FZWG
Unser WIENER Carré in der Südstadt von Halle (Saale) © FZWG

2016/2017 | WINOVA in Heide-Süd

Bei unserem Neubauprojekt WINOVA Servicewohnen in Heide-Süd enstanden 2016 in der Blücher- und Yorckstraße für unsere Nutzer 71 barrierearme Wohnungen, vornehmlich für Senioren. Unsere neuen seniorengerechten Wohnungen wurden zum 1. Mai 2016 an die neuen Nutzer übergeben.

Adresse Blücherstraße 39, 41, Yorckstraße 3 | 06120 Halle (Saale)
Planer agn Niederberghaus & Partner GmbH
Bauzeit 2014 - 2016
Ausstattung > 71 barrierearme Wohnungen mit 2 bzw. 3 Räumen für 1 - 2 Personen
> Wohnfläche von 48 bis 82 m²
> alle mit Balkon oder (Dach-)Terrasse
> Bäder mit Dusche
> beide Häuser sind mit Aufzug versehen
> 8 rollstuhlgerechte Wohnungen
> 2 Senioren-Wohngemeinschaften (á 8 Personen)
> 1 Begegnungsstätte (Betreiber medi mobil)
Investitionssumme ca. 11 Mio. €
Infomaterial WINOVA Servicewohnen

Unser WINOVA Servicewohnen in Heide-Süd © FZWG
Unser WINOVA Servicewohnen in Heide-Süd © FZWG
Unser WINOVA Servicewohnen in Heide-Süd © FZWG
Unser WINOVA Servicewohnen in Heide-Süd © FZWG
Unser WINOVA Servicewohnen in Heide-Süd © FZWG
Unser WINOVA Servicewohnen in Heide-Süd © FZWG

Auf dem Grundstück Heinrich-Lammaschplatz entstanden für Familien unter dem Namen WINOVA Individuelles Wohnen insgesamt 34 Wohnungen in unmittelbarer Heidenähe inklusive Spielplatz, begrüntem Innenhof, Tiefgarage und modernster Innenausstattung.

Adresse Am Heiderand 27, 29, 31 / Gneisenaustraße 76 | 06120 Halle (Saale)
Planer agn Niederberghaus & Partner GmbH
Rohbau Naumburger Baugesellschaft mbH
Bauzeit 2015 - 2017
Ausstattung

> 34 Wohnungen mit 2, 3 und 4 Räumen
> geeignet für Einzelpersonen, Paare und Familien aller Altersgruppen 
> Wohnungsgröße reicht von 55 bis 157 m²,
> alle mit Loggia, Balkon oder (Dach-) Terrasse versehen,
> 4 Eingänge, davon sind zwei mit Aufzug
> Bäder mit Dusche, Wanne oder beidem
> Abstellraum im Keller, z.T. zusätzlich in der Wohnung

Freifläche Begrünter Innenhof
Investitionssumme ca. 7,5 Mio €
Infomaterial WINOVA Individuelles Wohnen

Unser WINOVA Individuelles Wohnen in Heide-Süd © FZWG
Unser WINOVA Individuelles Wohnen in Heide-Süd © FZWG
Unser WINOVA Individuelles Wohnen in Heide-Süd © FZWG
Unser WINOVA Individuelles Wohnen in Heide-Süd © FZWG
Blick vom Innenhof auf unser WINOVA Individuelles Wohnen © Michael Moser
Blick vom Innenhof auf unser WINOVA Individuelles Wohnen © Michael Moser

2012 | Unser LuWinkel

Der LuWinkel eröffnet einen Radius von 52° zwischen der Ecke Ludwig-Wucherer-Straße 5 und Emil-Abderhalden-Straße 22/23. Der Name LuWinkel leitet sich aus der stadtbekannten Abkürzung für die Ludwig-Wucherer-Straße, der „LuWu“ ab – eine Wohnanlage in der halleschen Innenstadt. Die beiden Schenkel des LuWinkels bergen zwei unterschiedliche Wohnobjekte, die sich in einem gemeinsamen Hof treffen.
Wohnen am LuWinkel birgt also Altes und Neues, verbindet eine gemütliche Hofsituation mit praktischen Pkw-Stellplätzen und schließt weitere Narben in den Halleschen Häuserzeilen.

Emil-Abderhalden-Straße 22/23 | 06108 Halle (Saale)

  • 1- bis 5-Raum-Wohnungen mit 33 bis 165 m² Wohnfläche
  • Wohnungen mit Parkett und Balkonen
  • moderne Ausstattung
  • im Dachgeschoss mit 40 m² Dachterrassen
  • inkl. PKW-Stellplätzen im begrünten Innenhof


Ludwig-Wucherer-Straße 5 | 06108 Halle (Saale)

  • 1- und 2-Raum-Wohnungen mit 30 bis 48 m² Wohnfläche
  • Wohngebäude hat insgesamt 6 Etagen
  • Wohnungszuschnitte sind je Etage identisch
  • komfortable Ausstattung
  • zentrale Lage
  • mit Laubengängen und Aufzug
  • Concierge im Haus
  • barrierefreier Zugang
  • mit Balkonen
  • umweltschonende Pelletheizung
  • PKW-Stellplätze im begrünten Innenhof
Atrraktive Wohnungen im LuWinkel warten auf Sie! © FZWG
Atrraktive Wohnungen im LuWinkel warten auf Sie! © FZWG

2009 | Unser BUSCH-BOGEN

In Halles beliebter Wohnsiedlung „Frohe Zukunft“ stehen auf der 3.700 m² großen Wohnanlage sechs Niedrigenergiehäuser mit exklusivem Ambiente. Die lichtdurchfluteten Wohnungen mit großem Bad, Terrasse oder Balkon sind im Erdgeschoss komplett barrierefrei. Der kleine Garten direkt am Haus und der Carport inklusive Abstellraum bieten weiteren Wohnkomfort. Dank der modernen Niedrigenergiebauweise erwarten Sie geringere Nebenkosten und die gute Nahverkehrs- und Versorgungsanbindung rundet unser Wohnangebot perfekt ab.

    Wohnen im BUSCH-BOGEN © FZWG
    Wohnen im BUSCH-BOGEN © FZWG
    Unser Kunstwerk im BUSCH-BOGEN © FZWG
    Unser Kunstwerk im BUSCH-BOGEN © FZWG

    Unser Vermietungsteam berät Sie gern weiter!

    Haben Sie Ihre Traumwohnung gefunden? Melden Sie sich bei uns und wir vereinbaren einen Termin. Sie haben unter der Woche oder am Samstag keine Zeit? Besichtigungen bieten wir auch sonntags für Sie an. 

    Unser TEAM NEUVERMIETUNG erreichen Sie unter: (0345) 53 00 - 160 oder vermietung@frohe-zukunft.de.

     

    Große Steinstraße 8 | 06108 Halle (Saale)

    Vereinbaren Sie bitte stets vorab Ihren Beratungstermin hier online über unseren Terminbuchungskalender

    Sehr gern können Sie uns auch anrufen oder eine E-Mail schreiben:


    Service-Telefon:
    (0345) 53 00 - 181


    Unsere Service-Telefon Zeiten:
    Montag 09.00 - 16.00 Uhr
    Dienstag 09.00 - 16.00 Uhr
    Mittwoch 09.00 - 16.00 Uhr
    Donnerstag 09.00 - 16.00 Uhr
    Freitag 09.00 - 13.00 Uhr

    Persönliche Termine sind nur nach individueller Vereinbarung möglich!

    Anfahrt:

    Tram Alle Linien Richtung Markt
    Ausstieg Marktplatz/Joliot-Curie-Platz

    Parken:

    Vor dem Eingang unseres Wohn- und Spargeschäftes befindet sich ein Behinderten-Parkplatz. Weiterhin können Sie anliegende Parkmöglichkeiten (z. B. am Hansering, Ritter- oder Opernhaus) nutzen.

    Sanitär | Elektro | Schlosserei | Schlüsseldienst

    Im HAVARIE-Fall steht Ihnen 24-Stunden (Montag bis Sonntag sowie an Feiertagen) unser HAVARIE-Notruf zur Verfügung.

    (0345) 53 00 - 199

    Meine FZWG - gibt es auch als App!

    Aktuelle Baustellen und Projekte in der Stadt Halle:

    Baustellenkalender Stadtwerke Halle (Saale)

    Stadtwerke Halle/Baustellenkalender


    Genossenschaftliche Baustellen finden Sie hier:

     Unser aktueller Bauplan UNSER AKTUELLER BAUPLAN

    Pandemiebedingt im schriftlichen Verfahren

    Nach dem Gesetz zur Abmilderung der Folgen der Covid-19-Pandemie im Zivil-, Insolvenzen- und Strafrechtsverfahren Art. 2 § 3 haben Aufsichtsrat und Vorstand beschlossen, dass die ordentliche Vertreterversammlung in diesem Jahr im schriftlichen Verfahren einberufen wird.

    Abstimmungsverfahren

    Deshalb hat der Aufsichtsrat alle Vertreter mit Schreiben vom 21.05.2021 recht herzlich eingeladen, mit beigefügtem Stimmzettel aktiv bis spätestens zum 26.06.2021, 13 Uhr (Posteingang bei der FZWG) abzustimmen.

    Die Frist der Rückgabe der Abstimmung gilt gleichzeitig als Beschlussdatum.

    Ort der Beschlussfassung

    FROHE ZUKUNFT Wohnungsgenossenschaft eG
    Leibnizstraße 1a | 06118 Halle (Saale)

    (Gleichzeitig auch Ort der Ergebnisfeststellung)

    Tagesordnung

    Unsere Vertreter erhielten mit der Einladung folgende Tagesordnung mit ausführlichen Informationen.

    TOP1 Jahresabschluss für das Geschäftsjahr 2020
    TOP2 Lagebericht für das Geschäftsjahr 2020
    TOP3 Bericht des Aufsichtsrates für das Geschäftsjahr 2020
    T0P4 Beschlussvorlagen I – V
    TOP4.1 Beschlussvorlage zum Beschluss I/2021
    Feststellung des geprüften Jahresabschlusses 2020
    TOP4.2

    Beschlussvorlage zum Beschluss II/2021
    Verwendung Bilanzgewinn aus dem Geschäftsjahr 2020

    TOP4.3 Beschlussvorlage zum Beschluss III/2021
    Zustimmung zum Bericht über die gesetzliche Prüfung des Jahresabschlusses zum Geschäftsjahr 2020
    Der Beschlussvorlage liegt ein Auszug aus dem Prüfungsbericht (Zusammenfassung) bei.
    TOP4.4 Beschlussvorlage zum Beschluss IV/2021
    Entlastung des Vorstandes für das Geschäftsjahr 2020
    TOP4.5 Beschlussvorlage zum Beschluss V/2021
    Entlastung des Aufsichtsrates für das Geschäftsjahr 2020


    Informationen und Antworten

    Unsere Vertreter können bis zum 10.06.2021 von ihrem Rede-, Antwort-, Antrags- und Auskunftsrecht durch schriftliche Mitteilung per E-Mail an die Genossenschaft sekretariat@frohe-zukunft.de Gebrauch machen.

    Aufsichtsrat und Vorstand werden auf eingehende Mitteilungen durch Antwort an die Vertreter bis zum 17.06.2021 reagieren.

    Auszählung / Ergebnisbekanntgabe

    Alle fristgerecht eingehenden Stimmzettel werden unter Aufsicht des Vorstandes und Mitgliedern des Aufsichtsrates am 28.06.2021 festgestellt und unverzüglich bekanntgegeben.

    Sie haben Störungen bei Ihrem Festnetz-, TV- oder Internetanschluss? Dann kontaktieren bitte Ihren Kabelnetzbetreiber PŸUR unter:

    STÖRUNGSHOTLINE: (030) 25 777 777

    Interesse an einer Mitarbeit? Es lohnt sich! HIER finden Sie unsere aktuellen Stellenangebote.

    Seit 2014 arbeiten wir verstärkt an unserer Servicequalität und werden dafür regelmäßig mit dem Q-Siegel der Stufe II ausgezeichnet.

    Für Ihre Hinweise sind wir jederzeit offen! Dafür können Sie auch folgende Wege nutzen:

    Nachricht erfassen per: 
    Meine FZWG Serviceportal

    oder E-Mail schreiben:
    mein.tipp@frohe-zukunft.de