Genossenschaft |
14.09.2015

Die Überraschung ist geglückt

Wir besuchen unsere treuen Nutzer

Wir sind stolz, dass so mancher Nutzer uns so lange treu bleibt wie Familie Niewiesk. Deshalb überraschten wir sie am 2. September 2015 mit einem kleinen Besuch. Als Dankeschön für Ihre langjährige Treue erhielten sie unsere Chronik und ein kleines Präsent.

Saturnstraße 1 © FZWG
Saturnstraße 1 © FZWG

Danke für Ihre Treue!

Gertraut Hildebrandt wohnt mit Günter und Linde Niewiesk gemeinsam im Haus und hat uns bei der Überraschung zum Wohnjubiläum unterstützt. Natürlich erhielt auch sie ein kleines Dankeschön für ihren Hinweis. "Linde Niewiesk und ich kennen uns schon seit der Lehre und ich finde für eine so lange Mietzeit haben die Beiden Anerkennung verdient!"

Am 1. September 1965 begann der Nutzungsvertrag von Familie Niewiesk. Zuvor haben sie 9 Jahre gewartet um hier einzuziehen. Günter Niewiesk erinnert sich noch genau, wie es damals in der Wohnung war: "Wir haben damals zu viert in der Wohnung gelebt, meine Frau, unsere 2 Söhne und ich. Die Kinder hatten ein Doppelstockbett im Schlafzimmer und meine Frau und ich schliefen auf einer Couch zum Ausziehen im Wohnzimmer."

Günter und Linde Niewiesk haben sich in der Schulzeit kennengelernt und bereits goldene Hochzeit gefeiert. Für die Familie vergingen die 50 Jahre in Ihrer Genossenschaftswohnung wie im Fluge, sie möchten noch so lange wie möglich hier wohnen bleiben, denn "die ruhige Lage, die nähe zur Straßenbahn und zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten bieten alles was man braucht", so Günter Niewiesk.

Wir wünschen Günter und Linde Niewiesk alles Gute und freuen uns weiterhin über glückliche und zufriedene Hausbewohner.

Zeitzeugen weiterhin gesucht!

Unsere Genossenschaft feierte 2014 60-jähriges Jubiläum. Zu jedem Jubiläum gehörte natürlich eine Chronik, die wir im November fertigstellten. Ohne Ihre Erlebnisse und Erfahrungen in, um und mit unserer Genossenschaft wäre die Erstellung dieser Chronik kaum möglich gewesen. Daher brauchen wir Ihre Geschichten - und das auch weiterhin.

Wir bitten um Ihre Mithilfe für zukünftige Jubiläen!
Unterstützen Sie uns mit Material wie z.B. Fotos und Geschichten aller Art. Willkommen sind uns alle Beiträge, auch aus der jüngsten Vergangenheit.

Wir suchen Sie!

Erzählen Sie uns Ihre Erlebnisse und Erfahrungen. Egal ob Sie unserer Genossenschaft schon seit fast 60 Jahren oder erst seit ein paar Wochen die Treue halten.

Sie wollen mehr lesen?

Diesen und weitere spannende Zeitzeugenberichte finden Sie in unserer Chronik. Diese ist in unserem Wohn- und Spargeschäft für nur 14,99 € erhältlich.

Auf 168 Seiten wird die aufregende 60-jährige Geschichte unserer Genossenschaft mit persönlichen Erfahrungsberichten und historischen Materialen erzählt. Ein Zeitdokument, das sicherlich FZWG-Geschichte schreiben wird und die Basis für weitere Kapitel bildet.

Über die Autorin

Gemeinsam mit Cornelia Heller, Dipl. Journalistin aus Magedeburg, ließen wir mithilfe alter Dokumente, Erzählungen und Briefe unserer Mitglieder die Geschichte unserer Genossenschaft lebendig werden.

Durch die zahlreichen Einzelinterviews schuf Sie ein einzigartiges Zeitdokument.

 

Große Steinstraße 8 | 06108 Halle (Saale)

Vereinbaren Sie bitte stets vorab Ihren Beratungstermin hier online über unseren Terminbuchungskalender

Sehr gern können Sie uns auch anrufen oder eine E-Mail schreiben:


Service-Telefon:
(0345) 53 00 - 181


Unsere Service-Telefon Zeiten:
Montag 09.00 - 16.00 Uhr
Dienstag 09.00 - 16.00 Uhr
Mittwoch 09.00 - 16.00 Uhr
Donnerstag 09.00 - 16.00 Uhr
Freitag 09.00 - 13.00 Uhr

Persönliche Termine sind nur nach individueller Vereinbarung möglich!

Anfahrt:

Tram Alle Linien Richtung Markt
Ausstieg Marktplatz/Joliot-Curie-Platz

Parken:

Vor dem Eingang unseres Wohn- und Spargeschäftes befindet sich ein Behinderten-Parkplatz. Weiterhin können Sie anliegende Parkmöglichkeiten (z. B. am Hansering, Ritter- oder Opernhaus) nutzen.

Sanitär | Elektro | Schlosserei | Schlüsseldienst

Im HAVARIE-Fall steht Ihnen 24-Stunden (Montag bis Sonntag sowie an Feiertagen) unser HAVARIE-Notruf zur Verfügung.

(0345) 53 00 - 199

Meine FZWG - gibt es auch als App!

Sie haben Störungen bei Ihrem Festnetz-, TV- oder Internetanschluss? Dann kontaktieren bitte Ihren Kabelnetzbetreiber PŸUR unter:

STÖRUNGSHOTLINE: (030) 25 777 777

Seit 2014 arbeiten wir verstärkt an unserer Servicequalität und werden dafür regelmäßig mit dem Q-Siegel der Stufe II ausgezeichnet.

Für Ihre Hinweise sind wir jederzeit offen! Dafür können Sie auch folgende Wege nutzen:

Nachricht erfassen per: 
Meine FZWG Serviceportal

oder E-Mail schreiben:
mein.tipp@frohe-zukunft.de

                                  3. Konzert
                               Max Brod Trio

           Samstag, 13.November 2021, 18.00 Uhr

              Kostenfreie* Tickets sichern!