Genossenschaft |
13.01.2015

Signierstunde mit Cornelia Heller

... in unserer Geschäftsstelle

Kommen Sie mit der Autorin unserer Chronik persönlich ins Gespräch und schwelgen Sie mit anwesenden Zeitzeugen in genossenschaftlichen Erinnerungen. Wir heißen Sie am 27. Januar 2015 dazu in unserer Geschäftsstelle ab 15.00 Uhr herzlich willkommen.

Cornelia Heller © FZWG
Cornelia Heller © FZWG
Cornelia Heller im Zeitzeugengespräch © FZWG
Cornelia Heller im Zeitzeugengespräch © FZWG

Ein Blick in die Chronik

Anlässlich unseres 60 jährigen Jubiläums im vergangenen Jahr haben wir im November unsere Chronik veröffentlicht. Auf 164 Seiten nehmen wir Sie mit auf eine Zeitreise durch die letzten 6 Jahrzehnte unserer Genossenschaft. Viele Zeitzeugen und Wegbegleiter berichten von ihren Erinnerungen und eine Vielzahl von Bildern lässt vielleicht längst Vergessenes wieder präsent werden.

Gemeinsam half man sich und baute die Außenanlage sowie die Fußwege aus | 1959
Gemeinsam half man sich und baute die Außenanlage sowie die Fußwege aus | 1959
Eindrücke aus Jahrzehnten - schicken auch Sie uns Ihre Zeitzeugenberichte!
Eindrücke aus Jahrzehnten - schicken auch Sie uns Ihre Zeitzeugenberichte!
Ansicht des Haupteingangs in der Moses-Biletzky-Straße 9
Ansicht des Haupteingangs in der Moses-Biletzky-Straße 9

Einfach anmelden

Wenn Sie an unserer Signierstunde teilnehmen möchten, dann melden Sie sich bei unserem Team Marketing an.

marketing@frohe-zukunft.de
(0345) 53 00 – 156

Wir freuen uns bereits jetzt auf Ihre zahlreichen Anmeldungen!

 

Große Steinstraße 8 | 06108 Halle (Saale)

Vereinbaren Sie bitte stets vorab Ihren Beratungstermin hier online über unseren Terminbuchungskalender

Sehr gern können Sie uns eine E-Mail schreiben:


Service-Telefon:
(0345) 53 00 - 181


 Unsere Service-Telefon Zeiten:

Montag 09.00 - 16.00 Uhr
Dienstag 09.00 - 16.00 Uhr
Mittwoch 09.00 - 16.00 Uhr
Donnerstag 09.00 - 16.00 Uhr
Freitag 09.00 - 13.00 Uhr

Persönliche Termine sind nur nach individueller Vereinbarung möglich!

Anfahrt:

Tram Alle Linien Richtung Markt
Ausstieg Marktplatz/Joliot-Curie-Platz

Parken:

Vor dem Eingang unseres Wohn- und Spargeschäftes befindet sich ein Behinderten-Parkplatz. Weiterhin können Sie anliegende Parkmöglichkeiten (z. B. am Hansering, Ritter- oder Opernhaus) nutzen.

Diese Wohnform gibt insbesondere älteren Menschen die Möglichkeit, in ihren eigenen vier Wänden zu wohnen und die Vorzüge der individuellen Betreuung in Anspruch zu nehmen. Zusätzlich erweitert es das Portfolio unserer Wohnungsgenossenschaft um dringend benötigten seniorengerechten Wohnraum.

Informieren Sie sich hier!


Werden Sie Nachbarschaftshelfer!

Unterstützten Sie pflegebedürftige Menschen bei Dingen des alltäglichen Lebens und bei der Bewältigung von Alltagsherausforderungen und ermöglichen Sie ihnen somit, möglichst lange am sozialen Leben teilzunehmen und in den eigenen vier Wänden wohnen bleiben zu können. Registrieren Sie sich einfach bei Ihrem zuständigen regionalen Servicepunkt Nachbarschaftshilfe oder bei der Landeskoordinierungsstelle Nachbarschaftshilfe.

Mehr dazu!


in.kontakt – eine App für pflegende Angehörige

Pflegende Angehörige fühlen sich in der Pflege oft allein gelassen und isoliert. Aus diesem Grund hat der Bundesverband wir pflegen e.V. die App in.kontakt entwickelt. Die App ermöglicht pflegenden Angehörigen und Selbsthilfegruppen einen Austausch im geschützten Netzwerk, um sich zu informieren und gegenseitig zu unterstützen: zu jeder Zeit, an jedem Ort, zu jeder Frage - datengeschützt. 

Mehr dazu!


Sanitär | Elektro | Schlosserei | Schlüsseldienst

Im HAVARIE-Fall steht Ihnen 24-Stunden (Montag bis Sonntag sowie an Feiertagen) unser HAVARIE-Notruf zur Verfügung.

(0345) 53 00 - 199

Meine FZWG - gibt es auch als App!

Sie haben Störungen bei Ihrem Festnetz-, TV- oder Internetanschluss? Dann kontaktieren Sie bitte Ihren Kabelnetzbetreiber PŸUR unter:

STÖRUNGSHOTLINE: (030) 25 777 777

Für Ihre Hinweise sind wir jederzeit offen! Dafür können Sie auch folgende Wege nutzen:

Nachricht erfassen per: 
Meine FZWG Serviceportal

oder E-Mail schreiben:
mein.tipp@frohe-zukunft.de

"Die FROHE ZUKUNFT Wohnungsgenossenschaft eG bietet eine Ausbildung auf hohem Niveau an und erbringt im Rahmen der Ausbildung herausragende Leistungen, die über dem allgemeinen Standard liegen." - Arbeitgeberverband der Deutschen Immobilienwirtschaft e.V.