BAUPLAN

Das erwartet Sie in naher Zukunft

Wir halten Sie hier über unsere aktuellen genossenschaftlichen Bau- und Modernisierungsvorhaben in Halle (Saale) auf dem Laufenden. Vorwiegend achten wir auf die energetische Sanierung unserer Fassaden, aber auch den barrierarmen Umbau unserer Wohnungen für alle Altersklassen. Bei Neubauvorhaben können wir sogar noch mehr Wohnwünsche umsetzen. Informieren Sie sich einfach hier.

Zentrum/Stadtmitte

Zur Steigerung des Wohnwerts und der Attraktivität des Standorts wird die FROHE ZUKUNFT Wohnungsgenossenschaft eG ab September 2023 die 1985 errichteten 8- bis 11-geschossigen Plattenbauten vom Typ IW 82/P2-11 im Unterplan 1 und 2 umfangreich sanieren. Durch die energetische Sanierung der Hochhäuser zum Effizienzhaus 55 nach dem Gebäudeenergiegesetz GEG reduziert sich der Energiebedarf erheblich und wir leisten somit einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz durch die Reduzierung der CO²-Emission. Die Belange des Artenschutzes werden baubegleitend untersucht und dokumentiert. Zusätzlich zu der notwendigen energetischen Sanierung der Gebäudehülle werden die Balkone erneuert. Die marode Balkonanlage wird abgebrochen und durch eine vorgestellte Balkonanlage ersetzt, sodass in Zukunft jede Wohneinheit über einen eigenen großzügigen Balkon mit Blick über die Skyline von Stadt Halle verfügt. Zu Ihrer Sicherheit werden die Treppenhäuser und Verteilergänge, die als erster Rettungsweg dienen, brandschutztechnisch ertüchtigt. Dies betrifft insbesondere die Kabelführung in den Treppenhäusern sowie die Abstellboxen in den Verteilergängen. Zusätzliche Abstellboxen werden für die Mieter richtet. Als ergänzende Maßnahme werden die Treppenhäuser und Verteilergänge optisch durch Maler- und Bodenbelagsarbeiten aufgewertet. Die Haupteingänge werden durch eine Rampe ergänzt, sodass die Gebäude zukünftig barrierefrei erreichbar sind.

Die Maßnahmen zur energetischen Sanierung der Gebäudehülle umfassen:

  • Oktober/November 2023: Fenstererneuerung
  • November/Dezember 2023: Balkonabbruch
  • Januar - März 2024: Fundamente neue Balkone
  • Februar - Juli 2024: Anbringen eines Wärmedämmverbundsystems (WDVS)
  • März - Juli 2024: Errichtung neue Balkone
  • Mai - Juli 2024: Rohbau Rampe
  • August - November 2024: Brüstungen Balkone
  • Januar - April 2024: Elektroinstallationen Unterplan 1
  • April - August 2024: Elektroinstallationen Unterplan 2
  • März - September 2024: Brandschutz Treppenhäuser
  • Juni - November 2024: Maler- und Bodenbelagsarbeiten Treppenhäuser
  • April - Mai 2024: Drempeldämmung
  • April - Juni 2024: Kellerdeckendämmung
  • März - Juli 2024: Erneuerung der Dachabdichtung
  • Mai - September 2024: Umrüstung der Heizungsanlage von dem 1-Rohr auf ein 2-Rohr-System inkl. Erneuerung der Hausanschlussstation

Silberhöhe

Die Strangsanierung der August-Lamprecht-Str. 2-12 musste auf das Jahr 2028 verschoben werden.

Am Gebäude Phillip-von-Ladenberg-Str. 7-10 wird der Giebel am Haus 10 in diesem Jahr 2024 saniert.

Für die Weißenfelser Str. 40-50 bereiten wir die Strangsanierung Sanitär für das Jahr 2025 vor.

Dresdener Straße 4 - 11

  • am 10.10.2022 starteten die Arbeiten zur Erneuerung der Trinkwasserleitungen im Kellerbereich, in den Wohnungen erfolgen die Arbeiten bis 28.03.2023
  • Abschluss der Strangsanierung wird im Juni 2023 sein
  • von Ende April bis Ende August 2023 werden die Fenster in den Wohnungen erneuert
  • der Rückbau der betreffenden Geschosse wird von Februar bis Juli 2023 erfolgen, parallel dazu werden alle Balkone demontiert
  • im Juli 2023 beginnt die Wärmedämmung der Fassade und dauert bis November 2023
  • von Oktober bis Anfang Dezember 2023 werden die neuen Balkone errichtet
  • die Sanierung der Treppenhäuser, der Familienwohnungen und der Außenanlagen erfolgt dann bis April 2024

Für diese Familienwohnungen können Sie sich bereits jetzt als Interessenten vormerken lassen! Unser Team Neuvermietung beantwortet natürlich gern auch alle weiteren Fragen rund ums Wohnen in unserer Genossenschaft unter: (0345) 53 00 - 160 oder vermietung@frohe-zukunft.de.

1. ETG |Die Wohnung verfügt auch über ein Bad mit Dusche und WC © FZWG
1. ETG |Die Wohnung verfügt auch über ein Bad mit Dusche und WC © FZWG
FAMILIEN WOHNEN in der Dresdener Straße 4 - 11 © FZWG
FAMILIEN WOHNEN in der Dresdener Straße 4 - 11 © FZWG
2. ETG | Hier könnte das Spielparadies Ihrer Kinder entstehen © FZWG
2. ETG | Hier könnte das Spielparadies Ihrer Kinder entstehen © FZWG

Südstadt I

2022 haben wir mit der Umstellungsplanung der noch vorhandenen Gasetagenheizungen begonnen. Die EVH GmbH wird dieses Wohngebiet zukünftig fast ausschließlich mit Fernwärme versorgen und hat bereits mit der Neuverlegung von Leitungen begonnen. Unseren Wohnungsbestand werden wir schrittweise auf diese umweltfreundliche Energieversorgung umstellen.

Umbau Gasetagenheizungen und Anschluss an Fernwärmenetz der EVH: Juni 2024 bis Ende Juli 2024

Umbau Gasetagenheizungen und Anschluss an Fernwärmenetz der EVH: Mai 2024 bis Ende Juli 2024

Umbau Gasetagenheizungen und Anschluss an Fernwärmenetz der EVH: Mitte Juni 2024 bis Ende September 2024

Am Gebäude Pekinger Str. 26-32 soll in diesem Jahr 2024 die Fassade einen neuen Anstrich erhalten. Diese Maßnahme führen wir zusammen mit der Halleschen Wohnungsgenossenschaft FREIHEIT eG durch.

Südstadt II

Wir führen die energetische Sanierung im Neukirchener Weg durch. Bestandteil der Maßnahme ist die barrierearme Erschließung des Gebäudes über einen Aufzug mit Laubengängen sowie die Errichtung neuer und größerer Balkone. Die Realisierung erfolgt bis 2024 mit insgesamt 9,5 Mio. Euro, einschließlich eines Neubaus im Eckverbinder. 

Mehr Informationen finden Sie hier!

Die Termine für unsere Nutzer im Einzelnen:

Neukirchener Weg 1 - 5 

Fertigstellung Außenanlagen

bis Ende April 2024

Neukirchener Weg 7 - 11

Fertigstellung Außenanlagen

bis Ende April 2024

Neukirchener Weg 5a

Fertigstellung Außenanlagen bis Ende April 2024

Aktuell Strangsanierung Sanitär

Im Rahmen der geplanten Instandhaltung des Wohnblockes Hildesheimer Straße 35-39 werden nachfolgende Arbeiten durchgeführt:

Erhaltungsarbeiten nach § 555a BGB
1. Errichtung einer neuen HAST (Hausanschlussstation)
2. Kompletterneuerung Kalt-, Warmwasser- und Zirkulationsleitungen
3. Wärmeisolierung der Rohrleitungen

Die Ausführung dieser Erhaltungsarbeiten erfolgt:
08.01.2024 – 16.02.2024 - in den Wohnungen

Paulusviertel

Fischer-von-Erlach-Straße 12

19.02.2024 - 13.09.2024 Anbau neuer Balkonanlage

Fischer-von-Erlach-Straße 14-18

18.03.2024 - 13.09.2024 Anbau neuer Balkonanlage

Heide-Nord

Komplexsanierung von Mai 2023 - Ende Juli 2024:

Dämmung oberste Geschossdecke bis 05.04.2024
Dämmung Kellerdecke bis Ende Mai 2024
Malerarbeiten Treppenhaus und Flure April 2024 bis Ende Mai 2024
Bodenbelagsarbeiten Treppenhaus Ende Mai 2024 bis Ende Juni 2024
Brandschutztüren April 2024 bis Anfang Juni 2024
Außenanlagen bis Ende Juli 2024

Frohe Zukunft

Unsere Genossenschaft wird auf dem Grundstück des jetzt noch vorhandenen Garagenkomplexes hinter dem Gebäude Landrain 126-128 einen Neubau errichten. Durch eine sogenannte Nachverdichtung der Flächen zwischen dem Landrain und der Dessauer Straße werden wir im beliebten Stadtteil Frohe Zukunft mit der Errichtung eines Mehrfamilienhauses im II. Quartal dieses Jahrs beginnen. Die 14 neuen Wohnungen werden über einen geringen Energiebedarf verfügen und nach dem Siegel für nachhaltiges Bauen geplant und gebaut werden. Durch den Baukörper werden außerdem keine neuen Flächen versiegelt. Das Gebäude wird sich in das ruhige und trotzdem verkehrsgünstige Quartier an der Dessauer Straße und dessen Außenanlagen harmonisch einfügen. Die Grundrisse des Neubaus sollen als ein weiterer Aspekt der Nachhaltigkeit über eine barrierearme Ausstattung verfügen und damit für alle Nutzer geeignet sein.

 

Große Steinstraße 8 | 06108 Halle (Saale)

Vereinbaren Sie bitte stets vorab Ihren Beratungstermin hier online über unseren Terminbuchungskalender

Sehr gern können Sie uns eine E-Mail schreiben:


Service-Telefon:
(0345) 53 00 - 181


 Unsere Service-Telefon Zeiten:

Montag 09.00 - 16.00 Uhr
Dienstag 09.00 - 16.00 Uhr
Mittwoch 09.00 - 16.00 Uhr
Donnerstag 09.00 - 16.00 Uhr
Freitag 09.00 - 13.00 Uhr

Persönliche Termine sind nur nach individueller Vereinbarung möglich!

Anfahrt:

Tram Alle Linien Richtung Markt
Ausstieg Marktplatz/Joliot-Curie-Platz

Parken:

Vor dem Eingang unseres Wohn- und Spargeschäftes befindet sich ein Behinderten-Parkplatz. Weiterhin können Sie anliegende Parkmöglichkeiten (z. B. am Hansering, Ritter- oder Opernhaus) nutzen.

Diese Wohnform gibt insbesondere älteren Menschen die Möglichkeit, in ihren eigenen vier Wänden zu wohnen und die Vorzüge der individuellen Betreuung in Anspruch zu nehmen. Zusätzlich erweitert es das Portfolio unserer Wohnungsgenossenschaft um dringend benötigten seniorengerechten Wohnraum.

Informieren Sie sich hier!


Sanitär | Elektro | Schlosserei | Schlüsseldienst

Im HAVARIE-Fall steht Ihnen 24-Stunden (Montag bis Sonntag sowie an Feiertagen) unser HAVARIE-Notruf zur Verfügung.

(0345) 53 00 - 199

Meine FZWG - gibt es auch als App!

Sie haben Störungen bei Ihrem Festnetz-, TV- oder Internetanschluss? Dann kontaktieren Sie bitte Ihren Kabelnetzbetreiber PŸUR unter:

STÖRUNGSHOTLINE: (030) 25 777 777

Für Ihre Hinweise sind wir jederzeit offen! Dafür können Sie auch folgende Wege nutzen:

Nachricht erfassen per: 
Meine FZWG Serviceportal

oder E-Mail schreiben:
mein.tipp@frohe-zukunft.de

"Die FROHE ZUKUNFT Wohnungsgenossenschaft eG bietet eine Ausbildung auf hohem Niveau an und erbringt im Rahmen der Ausbildung herausragende Leistungen, die über dem allgemeinen Standard liegen." - Arbeitgeberverband der Deutschen Immobilienwirtschaft e.V.