Genossenschaft |
03.05.2016

Der 4. Goldene Gustav

Die Auszeichnung geht an...

Geschäftsführerin Irina Gerono, die ihn stellvertretend für die Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft, Sachsen-Anhalt in Empfang nahm.

"Mit vielen ehrenamtlichen und hauptberuflichen Helfern hilft das Team um Frau Gerono Menschen, die an Multipler Sklerose erkrankt sind. Die Unterstützung von Angehörigen und Betroffenen, die Hilfe zur Selbsthilfe und der Abbau von Vorurteilen sind nur einige der zahlreichen Aufgaben des Verbandes. MS ist in aller Munde, aber kaum jemand weiß, wie man damit umgehen soll. Eventuell können sie mit der Auszeichnung etwas Aufklärung schaffen. Verdient haben es Frau Gerono und ihre Helfer garantiert.", begründet die Tippgeberin ihren Vorschlag.

Die Preisträger des 4. Goldenen Gustavs 2016
Die Preisträger des 4. Goldenen Gustavs 2016

DMSG kurz vorgestellt

Zu DDR-Zeiten waren die Selbsthilfegruppen für MS-Kranke vorrangig unter dem Dach der Kirche organisiert. Am 3. Mai 1990 gründete sich der Landesverband Sachsen-Anhalt e. V. der Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG) in Langenstein bei Halberstadt. Die DMSG Sachsen-Anhalt ist einer von insgesamt 16 Landesverbänden, die im Bundesverband organisiert sind. Die meisten der über 1.000 Mitglieder treffen sich regelmäßig in Kontaktgruppen, um Erfahrungen auszutauschen, Probleme zu besprechen, gemeinsam etwas zu unternehmen oder sich einfach nur zu unterhalten. 

Susanne Arndt interviewte Irina Gerono © FZWG
Susanne Arndt interviewte Irina Gerono © FZWG
Gemeinsam die Krankheit besiegen! © FZWG
Gemeinsam die Krankheit besiegen! © FZWG
Frau Gerono freute sich sichtlich über den 4. Goldenen Gustav © FZWG
Frau Gerono freute sich sichtlich über den 4. Goldenen Gustav © FZWG

Freudige Überraschung

Völlig überrumpelt aber zugleich freudig überrascht nahm die Leiterin der Geschäfts- und Beratungsstelle der DMSG, Landesverband Sachsen-Anhalt e. V., Irina Gerono den 4. Goldenen Gustav, überreicht von unserer Abteilungsleiterin Zentrale Dienste, Susanne Arndt, am 27. April 2016 in Empfang.

DMSG kümmert sich um...

  • Information über die Krankheit Multiple Sklerose
  • Beratung und Betreuung der Mitglieder und ihrer Angehörigen in Sachsen-Anhalt (telefonisch, persönlich, schriftlich)
  • Befähigung der Betroffenen, auf den Krankheitsverlauf aktiv Einfluss zu nehmen
  • Hilfestellung bei der Vermittlung medizinisch-rehabilitativer bzw. -therapeutischer Maßnahmen
  • Hilfestellung bei sozialrechtlichen Fragen
  • Unterstützung der Arbeit von Selbsthilfegruppen und Aufbau neuer Selbsthilfegruppen
  • Organisation und Durchführung von Seminaren für aktive Ehrenamtliche, wie z. B. GruppenleiterInnen
  • Organisation von Informationsveranstaltungen für MS-Betroffene und Angehörige
  • Informationen über ambulante und stationäre Rehabilitationsmaßnahmen
  • Weitergabe und Versand von Informationsmaterialien
  • ehrenamtlicher Besuchsdienst der DMSG und Vermittlung von Kontaktdaten zur Geschäfts- und Berarungsstelle des Landesverbandes jeden Freitag 13.00 - 15.00 Uhr im Krankenhaus Martha-Maria Halle-Dölau, Neurologische Stationen, durch Waltraud Döge und Martina Thomas

Quelle: DMSG Landesverband Sachsen-Anhalt

 

Große Steinstraße 8 | 06108 Halle (Saale)

Vereinbaren Sie bitte vorab immer per Service-Telefon, E-Mail oder über unser Meine FZWG Serviceportal Ihren persönlichen Beratungstermin. Vielen Dank für Ihr Verständnis.


Service-Telefon:
(0345) 53 00 - 181


Unsere Öffnungszeiten:
Montag 09.30 - 16.00 Uhr
Dienstag 09.30 - 18.00 Uhr
Mittwoch 09.30 - 18.00 Uhr
Donnerstag 09.30 - 18.00 Uhr
Freitag 09.30 - 13.00 Uhr

Anfahrt:

Tram Alle Linien Richtung Markt
Ausstieg Marktplatz/Joliot-Curie-Platz

Parken:

Vor dem Eingang unseres Wohn- und Spargeschäftes befindet sich ein Behinderten-Parkplatz. Weiterhin können Sie anliegende Parkmöglichkeiten (z. B. am Hansering, Ritter- oder Opernhaus) nutzen.

Meine FZWG - gibt es auch als App!

Aktuelle Baustellen und Projekte in der Stadt Halle:

Baustellenkalender Stadtwerke Halle (Saale)

Stadtwerke Halle/Baustellenkalender


Genossenschaftliche Baustellen finden Sie hier:

 Unser aktueller Bauplan UNSER AKTUELLER BAUPLAN

Sie haben Störungen bei Ihrem Festnetz-, TV- oder Internetanschluss? Dann kontaktieren bitte Ihren Kabelnetzbetreiber PŸUR unter:

STÖRUNGSHOTLINE: (030) 25 777 777

Interesse an einer Mitarbeit? Es lohnt sich! HIER finden Sie unsere aktuellen Stellenangebote.

Seit 2014 arbeiten wir verstärkt an unserer Servicequalität und werden dafür regelmäßig mit dem Q-Siegel der Stufe II ausgezeichnet.

Für Ihre Hinweise sind wir jederzeit offen! Dafür können Sie auch folgende Wege nutzen:

Nachricht erfassen per: 
Meine FZWG Serviceportal

oder E-Mail schreiben:
mein.tipp@frohe-zukunft.de

Preisträger gesucht!

Einmal im Monat ehren tv:halle und wir Halles Helden des Alltags mit der Auszeichnung "Der Goldene Gustav".

Preisträger für den Goldenen Gustav gesucht!

Kennen auch Sie Menschen, die sich für Ihre Mitmenschen einsetzen, ohne etwas zu erwarten? Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren und Verantwortung übernehmen, die im Stillen Großes leisten, die sich einmischen statt wegzusehen? Dann melden Sie Ihren Vorschlag an tv:halle.

Mitgliedschaft im DMGS

Mit einer Mitgliedschaft im Landesverband können Sie die Verbandsarbeit unterstützen. Bei einer Erkrankung an MS erhalten Betroffene hilfreiche Unterstützung und Beratung zu ihren Fragen im Zusammenhang mit ihrer Erkrankung und können Veranstaltungen besuchen.

Geschäfts- und Beratungsstelle der DMSG

Anschrift: Harz 22, 06108 Halle
Telefon: (0345) 20 369 699
E-Mail:
dmsg-sa@dmsg.de