Belebtes Dresden & erholsames Polenztal

Immer eine Reise wert

Dresden ist immer eine Reise wert – so haben 45 Mitglieder und ihre Angehörige unserer Genossenschaft gedacht – und sie hatten Recht. Die erste Mitgliederreise im Jahr des 60-jährigen Bestehens unserer Genossenschaft war wieder ein tolles Erlebnis für alle.

Ein Spaziergang durch die Märzenbecher
Ein Spaziergang durch die Märzenbecher
Humorvoller Stadtrundgang in Dresden
Humorvoller Stadtrundgang in Dresden
Kaffee & Kuchen im Dresdner Sophienkeller
Kaffee & Kuchen im Dresdner Sophienkeller

Stadtrundfahrt & Sophienkeller

Auf einer einstündigen Stadtrundfahrt durch das Zentrum und die angrenzenden Stadtteile der Alt- und Neustadt von Dresden konnten die Teilnehmer viel Neues und Wissenswertes erfahren. Der Dresdner Gästeführer Herr Kuntzsch erklärte sehr kurzweilig und interessant sein Dresden im Wandel der Zeiten. Die anschließende einstündige Stadtführung, bei der die Teilnehmer viel Geschichtliches und Kurioses über die sächsischen Könige erfuhren, ergänzte die Rundtour hervorragend.

Die Teilnehmer nutzten dann die freie Zeit, um die Innenstadt und die Kulturlandschaft zu erkunden. Pflastermüde und teilweise vom kalten Wind durchgefroren, erwärmten sich alle bei Kaffee und Dresdner Eierschecke im Sophienkeller. Alle waren sich einig, dass es keine bessere und frischere Eierschecke weit und breit gibt. Das Rezept haben sie für alle mitgebracht und empfehlen das Nachbacken.

Dresdner Eierschecke

Zutaten: Hefeteig aus 600g Mehl, 100 g Zucker, 40 g Hefe, 1 Tasse Milch, einer Prise Salz, einem Ei.

Zubereitung: Den Teig auf einem Backblech mit möglichst hohem Rand ausrollen. Darüber eine Quarkmasse aus 700 g Magerquark, 125 g Butter, 200 g Zucker, 2 Päckchen Puddingpulver Vanille und 6 Esslöffeln Milch geben. Ein viertel Liter saure Sahne, ein achtel Liter Milch, 50 g Stärkemehl, 5 Eier, 75 g Zucker, ein Päckchen Vanillezucker, 65 g Butter und 4 Esslöffel Rum werden im heißen Wasserbad dicklich geschlagen. Dann wird die Quarkschicht damit überzogen.

Backzeit: im vorgeheizten Ofen bei max. 200 °C etwa 30 Minuten.

Besuch der Märzenbecher

Gut gestärkt konnte der dritte Teil der Reise angegangen werden – der Besuch der Märzenbecherwiesen im Polenztal. Die Naturfreunde waren begeistert und die nicht ganz so Naturverbundenen auch. Der Spaziergang im Tal zwischen tausenden weißen Blüten war traumhaft. Klare saubere Luft, Wald, ein leise plätschernder Bach, alles voller Blüten und kein Autolärm – wo hat man das schon.

Alle Teilnehmer der Reise fanden es wundervoll. Es war ein sehr schöner  und erlebnisreicher Tag.

Die Märzenbecherblüte im Polenztal © maerzenbechertagebuch.blogspot.de
Die Märzenbecherblüte im Polenztal © maerzenbechertagebuch.blogspot.de
Alle Teilnehmer genossen die Ruhe des Polenztals
Alle Teilnehmer genossen die Ruhe des Polenztals
Ein Spaziergang durch die Märzenbecher
Ein Spaziergang durch die Märzenbecher

Sie wollen mit uns verreisen?

Unsere nächste Mitgliederreise führt uns am 21.06.2014 in den Chinesischen Garten Weißensee nach Thüringen - dort können Sie sich in eine andere Welt entführen lassen und dem Stress des Alltags entfliehen. Bei Interesse können Sie bequem die hier aufgeführte Reiseanmeldung nutzen oder sich persönlich im Wohn- und Spargeschäft anmelden.

 

Große Steinstraße 8 | 06108 Halle (Saale)


Service-Telefon:
(0345) 53 00 - 181


Unsere Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag von 09.30 bis 18.00 Uhr, 
Freitag von 09.30 bis 16.00 Uhr und nach individueller Terminvereinbarung!


Mögliche Zahlarten:

Wir bieten Ihnen folgende Möglichkeiten zum Bezahlen Ihrer Nutzungsgebühren und/oder Genossenschaftsanteile: gern schließen wir ein SEPA-Lastschriftmandat ab oder Sie zahlen bequem mit Ihrer EC-Karte direkt in unserem Wohn- und Spargeschäft.


Anfahrt:

Tram Alle Linien Richtung Markt
Ausstieg Marktplatz/Joliot-Curie-Platz

Parkmöglichkeiten:

Vor dem Eingang unseres Wohn- und Spargeschäftes befindet sich ein Behinderten-Parkplatz. Weiterhin können Sie anliegende Parkhäuser (z. B. am Hansering oder am Opernhaus) nutzen.

Meine FZWG - gibt es auch als App!

Baustellenkalender Stadtwerke Halle (Saale)

Alle aktuellen Infos zu Baustellen und Projekten der Stadt Halle (Saale) finden Sie hier:

Stadtwerke Halle/Baustellenkalender

Sie haben Störungen bei Ihrem Festnetz-, TV- oder Internetanschluss? Dann kontaktieren bitte Ihren Kabelnetzbetreiber PŸUR unter:

STÖRUNGSHOTLINE: (030) 25 777 777

+++ WIR SUCHEN SIE! +++
Aktuelle Angebote finden Sie HIER!

Wir sind ein ausgezeichnetes Unternehmen der Initiative ServiceQualität und haben uns dazu verpflichtet, Ihnen hochwertige Dienstleistungen anzubieten. Daher lassen wir unser Angebot von unabhängigen Prüfern kontrollieren.
Bewerten Sie uns bzw. teilen Sie uns Lob oder Kritik mit! 

Unsere ZUFRIEDENHEITSUMFRAGE